Skip to main content

Casino.com

(4 / 5 bei 324 Stimmen)

400€ BONUS

+ 200 Freispiele
Empfohlen
Neukundenbonus100% bis 400€ + 200 Freispiele
Bonus Codekein Code erforderlich
Bonusbedingungen40x Bonus, Gewinne aus Freispielen 20x
BezahlmethodenBanküberweisung, Sofort, Skrill, Neteller, Visa, Mastercard, Paysafecard, Entropay
ProdukteLive Wetten, Casino, Live Casino, Casino Jackpots, Slots
LizenzGibraltar, Großbritannien
Deutscher Support
Letztes Update Juli 2018

Gesamtbewertung

88%

"Gutes Gesamtpaket, fairer Bonus"

Lizenzen
87%
gut
Bonus
93%
stark
Spieleauswahl
86%
in Ordnung
Support
81%
kein Live Chat
Mobile
93%
überzeugend

Casino.com zählt auf den ersten Blick vielleicht nicht zu den bekanntesten Anbietern. Ist Casino.com Betrug oder seriös? Diese Frage stellen sich viele Kunden bei Casinos, die nicht ganz so sehr im Fokus stehen. Fakt ist, dass Casino.com eine Lizenz aus Gibraltar besitzt und von der ONISAC Limited betrieben wird, welche ebenda ihren Hauptsitz hat. Lizenzen aus Gibraltar kommen in der Glücksspielbranche durchaus vor und bieten die Möglichkeit zu sicherem und seriösem Spielen.

Im Verlauf dieses Textes werden wir uns aber auch noch anderen Bereichen dieses Anbieters widmen. Wir nehmen die Bonusangebote genauer unter die Lupe – sowohl die für Neukunden als auch die für Bestandskunden. Darüber hinaus werfen wir einen Blick auf die Zahlungsarten, eine mögliche Casino App sowie auf den Support, der den Spielern zur Verfügung steht. Das Spieleangebot darf in der Auflistung der Punkte, die wir ins Auge gefasst haben, ebenfalls nicht fehlen.

Casino.com ist seriös, weil…

der Anbieter eine gültige Lizenz aus Gibraltar & Großbritannien besitzt!
es einen sehr großen Bereich für verantwortungsvolles Spielen gibt!
Tipps zum richtigen Spielverhalten gegeben werden!
die nötigen Infos transparent dargestellt sind und leicht aufgerufen werden können!

Ist Casino.com eigentlich seriös?

Die wohl wichtigste Frage können wir mit einem „Ja“ beantworten. Casino.com zählt zu den sicheren und seriösen Anbietern, bei denen die Kunden keinen Betrug fürchten müssen. Eine zentrale Rolle spielt dabei natürlich die Glücksspiellizenz. Diese ist ein Muss, wenn es ein Casino auf den Markt schaffen will. Casino.com arbeitet mit einer Lizenz aus Gibraltar – eine Spielerlaubnis, die im Online-Glücksspielgewerbe gar nicht einmal so selten ist.

Die Lizenz allein ist es aber auch nicht, was einen Anbieter zu dem macht, was er ist. Gerade bei Glücksspielen ist es immer wichtig, wie die Kunden auch mit den durchaus ernsteren Themen konfrontiert werden. In diesem Punkt macht Casino.com einen guten Eindruck, da es einen sehr gut ausgebauten Bereich für das verantwortungsvolle Spielen besitzt. Dazu zählt keinesfalls nur die Spielsuchtprävention, sondern auch der Schutz von Minderjährigen.

In Bezug auf die Spielsucht gibt es auch einen Link zu einem Selbsttest, mit dessen Hilfe der Kunde sein eigenes Spielverhalten bewerten kann. Links zu Anlaufstellen bei Problemen sind ebenfalls vorhanden. Allerdings handelt es sich hierbei leider nicht um deutschsprachige Angebote. Ein weiteres Indiz ist die Auswahl der verfügbaren Zahlungsarten. Namhafte Vertreter wie Visa, MasterCard oder der Bitcoin sind dabei.

casincom_sicherheit

Was die Behörden erwarten

Die Behörden erwarten vor allem absolute Transparenz. Die wichtigsten Infos, vor allem zu Lizenzen und Co., müssen einsehbar und leicht zu finden sein. Ferner spielt das Fairplay eine sehr große Rolle. Anbieter wie Casinos.com müssen den Nachweis erbringen, dass sie die Spieler gerecht behandeln und keine Spielergebnisse beeinflussen. Daher wird vor allem die Software, die für die Erzeugung dieser Ergebnisse vonnöten ist, genau überprüft. Und zwar nicht nur bei der Lizenzierung, sondern auch in der Zeit darüber hinaus, so dass ein hoher Qualitätsstandard gewahrt bleibt. Die Datensicherheit ist ein weiterer essentieller Punkt. Doch auch dabei verdient sich Casino.com gute Noten. Zum Einsatz kommt neben einer Firewall auch eine RSA 128-Bit-Verschlüsselung, die die Daten sichert.

Casino.com Auszahlungsquoten

Ein Punkt, bei dem Casino.com ein wenig abreißen lassen muss, sind die Auszahlungsquoten. Zwar sind die Quoten an sich marktüblich und völlig okay – jedoch stellt der Anbieter diese Quoten leider nicht gebündelt zur Verfügung. Die Spieler müssen daher beispielsweise erst einen Slot öffnen, in die Spielbeschreibung gehen und dort nach dem RTP (Return to Player) Ausschau halten.

Was hat der Casino.com Bonus zu bieten?

Es gibt bei Casino.com sowohl Bonusleistungen für neue Kunden, die gerade erst ein Konto erstellt haben, als auch für Bestandskunden, die schon zum Stamm gehören. Während es für die neuen Kunden nur eine Aktion gibt, profitieren die Bestandskunden von mehreren unterschiedlichen Angeboten.

Casino.com Neukundenbonus

Der Neukundenbonus von Casino.com ist recht einfach gestrickt und ähnelt vielen anderen Bonusaktionen auf dem Markt. Die erste Einzahlung auf das Konto wird verdoppelt. Die größtmögliche Bonussumme liegt bei 400 Euro. Hinzu kommen 200 Freispiele für die Slots aus der „Age of the Gods“-Serie. Allerdings werden diese 200 Free Spins nicht auf einen Schlag vergeben. 40 Spins gibt es direkt bei der Ersteinzahlung. Um auch die restlichen 180 Spins zu kassieren, müssen sich die Spieler in den folgenden acht Tagen im Casino einloggen. Wichtig: Um den Bonus zu beanspruchen, ist es erforderlich, dass die Spieler per Kreditkarte, Banking-Optionen oder PayPal eingezahlt haben.

casinocom_erfahrungen_bonus

Bestandskundenbonus bei Casino.com

Spieler, die bereits ein Konto besitzen, profitieren von einigen weiteren Aktionen. So gibt es zum Beispiel die Golden Hour, den monatlichen Wahnsinn, Rot oder Schwarz oder den Funky Friday. Bei der Golden Hour erhält der Kunden goldene Roulette-Chips, wenn er dienstags zwischen 20 Uhr und Mitternacht 50 Euro einsetzt. Die Gewinne, die aus den goldenen Chips resultieren, unterliegen übrigens keinerlei Umsatzbedingungen. Der Funky Friday featured für jedes Wochenende ein anderes Spiel. Wer nun den Bonus Code „GODS“ im Kundenbereich eingibt, erhält einen Bonus in Höhe von fünf Euro für das Spiel des Wochenendes! Freispiele warten auf die Kunden bei der Eingabe der Bonus Codes „RED“ und „BLACK“. Allerdings keine Freispiele für den Roulette-Tisch, sondern für ausgesuchte Slots.

Casino.com Umsatzbedingungen

Die Bedingungen zum Freispielen des Neukundenbonus sind nicht schwer zu verstehen. Die Mindesteinzahlung liegt bei 20 Euro, der Bonusbetrag muss 40 Mal im Casino umgesetzt werden. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass die Einsätze für die Spiele des Angebots unterschiedlich hoch bewertet werden. Wer Spielautomaten mag, hat Glück, denn bei diesen werden die vollen 100 Prozent angerechnet. Der Gleiche Wert gilt für Rubbellose. Anders schaut es dagegen bei Kartenspielen und Tischspielen aus. So zählen etwa Baccarat sowie die meisten Varianten von Blackjack, Craps, Sic-Bo oder Video Poker nur noch mit 20 Prozent. Diverse Pokervarianten bringen 25 Prozent. Die Gewinne aus Freispielen müssen 20 Mal umgesetzt werden. Erlaubt sind dafür aber nur die Spiele aus der „Age of Gods“-Serie im Bereich der Spielautomaten.

Das Spieleangebot bei Casino.com: Gut sortierte Auswahl

Das Bereich der Spiele ist für die meisten Kunden abgesehen von den Punkten Sicherheit und Seriosität der wohl wichtigste Part. Casino.com macht hierbei einen mehr als soliden Eindruck und hat eine Menge Spiele an Bord.

casinocom_serioes_spiele

Spielautomaten

Die Spielautomaten sind bei Casino.com reichliche vertreten. Dabei hat der Anbieter unterschiedliche Provider für sich gewinnen können. Unter anderem gibt es Spiele von NetEnt oder Playtech – beide große Namen in der Branche. Spiele wie Starburst, Finn and the Swirly Spin, Ace Venture oder Great Blue sind nur einige der Automaten, die es im Portfolio von Casino.com zu entdecken gibt. Interessant ist die Kategorie der Spielautomaten. Diese ist sehr übersichtlich gehalten, denn die Spieler haben die Chance, die Suche einzugrenzen. Es gibt unter anderem Unterpunkte, in denen die Slots nach Anzahl der Gewinnlinien aufgelistet sind. Eine Unterkategorie für klassische Automaten gibt es ebenfalls.

Jackpots

Für die Jackpots scheint es auf den ersten Blick keine eigene Kategorie zu geben. Allerdings verbergen sich die Jackpots in den Unterpunkten der Slots, und zwar unter dem Punkt „Progressive“. Dort werden die Automaten namentlich untereinander aufgelistet. Dort gibt es dann Spiele wie Beach Life, Everybody’s Jackpot, Funky Fruits oder Cinerama.

Tischspiele

In einem gut sortierten Spieleangebot dürfen die Tischspiele und Kartenspiele natürlich nicht fehlen. Diese sind allerdings nicht unter einer großen Kategorie zusammengefasst, sondern gleich in Unterbereiche gegliedert. Der Spieler findet eigene Menüpunkte für Roulette Blackjack, Video Poker oder Craps. Interessant ist allerdings, dass sich unter „Craps“ genau dieses Spiel gar nicht befindet. Beim Blackjack oder Roulette hingegen finden die Spieler gleich mehrere unterschiedliche Varianten, darunter etwa Blackjack „Switch“, welches man nicht in allen Casinos findet.

Andere Spiele

Zu den anderen Spielen zählen diejenigen, die in keine andere der genannten Kategorien passen. Rubbellose etwa werden mit einer eigenen Kategorie bedacht. Allerdings fällt auf, dass auch in diesem Bereich andere Spiele zu finden sind.

Casino.com – Das Live Casino

Das Sahnehäubchen eines jeden Online Casinos ist der Live-Bereich. Casino.com glänzt mit einem solche Live-Angebot. Vertreten sind hierbei die größten Klassiker der Casinowelt: Roulette, Blackjack, Baccarat und Casino Hold’em. Zu beachten ist, dass man im Live Casino grundsätzlich nur mit echtem Geld an den Start gehen kann. Das übrige Spieleangebot bei Slots oder Kartenspielen ist auch in einem Übungsmodus mit Spielgeld verfügbar.

casinocom_erfahrungen_livecasino

Wie spielt man bei Casino.com?

Interessant ist, dass die Spiele bei Casino.com grundsätzlich ganz normal per Browser funktionieren. Im Hauptmenü allerdings gibt es den Punkt „Herunterladen“. Nach einem Klick auf diesen Bereich öffnet sich allerdings eine weitere Seite mit Spielen, auf der nun sogar eine Suchfunktion integriert ist. Dort findet man nun sogar Rubbelkarten oder Craps. Eine Anmeldung ist im Casino dann nötig, wenn man um echtes Geld zocken möchte. Der bereits erwähnte Übungsmodus funktioniert auch ohne Login.

Casino.com Support: Kein Live Chat dabei

Der Support bei Casino.com verfügt über eine E-Mail-Adresse sowie über eine internationale Rufnummer, bei der allerdings für deutsche Kunden Kosten entstehen können. Was bei diesem Support fehlt, ist ein Live Chat. Interessant ist, dass an anderer Stelle auf der Anbieterseite von einem Chat gesprochen wird, dieser aber in den Support-Optionen nirgends auszumachen ist.

Der Hilfebereich beantwortet gängige Fragen, die zwar nach Hauptkategorien eingeteilt sind, aber nicht einzeln für sich aufgerufen werden können. Die Spieler müssen mitunter bis zum Seitenende scrollen, wenn sie zum gewünschten Bereich vordringen wollen. Das Kontaktformular ist dagegen gelungen. Die Spieler haben dort die Chance, mehrere Daten einzugeben und auch Dateien anzuhängen. Gerade in Bezug auf eine Auszahlung, bei der eine Identitätsprüfung vorgenommen wird, ist dies wichtig.

Wie spielt man bei Casino.com mobil?

Grundsätzlich ist für Casino.com eine iOS-Anwendung verfügbar. Leider haben deutsche Kunden keine Möglichkeit, diese Anwendung zu nutzen. Im App Store ist diese Anwendung nicht verfügbar. Dafür steht den Spielern aber eine so genannte Web-App zur Verfügung. Diese funktioniert nach einem ganz einfachen Prinzip: Die Kunden öffnen die Anbieterseite über den Browser ihres Tablets oder Handys. Sie haben dann die Chance, auf dieser mobilen Seite zu spielen, die bei Casino.com recht nahe an der Desktop-Version ist. Die Spiele sind zu einem große. Teil verfügbar, wenngleich das eine oder andere Spiel hinten rüber fallen kann – etwa dann, wenn es nicht für den mobilen Einsatz konzipiert wurde.

casinocom_erfahrungen_mobileapp

Die Zahlungsmethoden bei Casino.com

Die Zahlungsmethoden bei Casino.com lassen sich gut an. Allerdings ist auf der Liste nur eine Sammlung der Einzahlungsmethoden angegeben. Hierzu gehören Visa, Skrill, Neteller, Entropay, Paysafecard, die Banküberweisung, ecoPayz, die Sofortüberweisung und der Bitcoin. Verwirrend: In den Bonusbedingungen ist die Rede davon, dass nur Einzahlungen mit bestimmten Methoden mit einem Bonus funktionieren.

Namentlich wird dabei auch PayPal genannt. Allerdings taucht die wohl bekannteste e-Wallet nicht in der Liste auf. Die minimalen und maximalen Limits für die Einzahlungen variieren übrigens je nach Zahlungsmethode. Wer auszahlen will und dabei eine Zahlungsart vermisst, wird gebeten, sich mit dem Support in Kontakt zu setzen. Fest steht aber schon einmal, dass man über die Paysafecard und die Sofortüberweisung nicht auszahlen kann. Oft wird als Ersatz dann die Banküberweisung herangezogen.

Gibt es Alternativen zu Casino.com?

Die Frage nach Alternativen ist recht schwer zu beantworten. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Die Spieler sind unterschiedlich und stellen daher auch unterschiedliche Ansprüche an ein gutes Online Casino. Wenn es aber allein um Sicherheit und Seriosität geht, dann sind OmniSlots, bwin, Wunderino, Karamba, CasinoEuro oder aber auch LeoVegas und Drückglück geeignete Kandidaten. Sie alle sind im Besitz gültiger Lizenzen. Drückglück und Wunderino stellen hierbei sogar noch einen Sonderfall dar: Sie gehen sogar mit einer Glücksspiellizenz aus Deutschland, genauer gesagt aus Schleswig-Holstein ins Rennen. Insgesamt müssen die Spieler aber selbst wissen, was für sie bei einem Casino wichtig ist, worauf sie Wert legen.

Fazit der Casino.com Erfahrungen: Dieser Anbieter überzeugt!

Casino.com hinterlässt einen guten Eindruck. Natürlich liegt dies auch daran, dass sich die Frage, ob Casino.com Betrug oder seriös ist, nicht stellt. Dafür reicht nämlich ein Blick ans Seitenende, wo es Informationen zur Lizenz aus Gibraltar gibt. Eine Lizenz der britischen Gambling Commission ist ebenfalls dabei. Der Bonus ist eine gute Mischung aus Freispielen und Bonusgeld. Lobenswert ist, dass auch Kartenspiele oder Tischspiele beim Freispielen des Bonus nicht verboten sind. Das Spieleangebot ist weitestgehend komplett. Die Kategorisierung ist teils komfortabel, teils aber auch ein wenig verwirrend. Ein Live Casino gehört zum Angebot. Die Zahlungsarten sind okay, wenngleich eine Einteilung nach Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen gut gewesen wäre. Der Support wirkt nicht ganz komplett. Es fehlt ein Live Chat, über den sich in der Regel viele Fragen und Probleme recht schnell klären lassen. Sicherlich würde Casino.com noch ein paar Punkte mehr einheimsen, wenn dieser Chat dabei wäre. Die restlichen Kategorien, die in der Summe überzeugen, belastet dieser Makel aber nicht.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


400€ BONUS

+ 200 Freispiele

400€ BONUS

+ 200 Freispiele