Skip to main content

Runbet Sportwetten

von betrug.de™

50€ BONUS

nur für Neukunden
Empfohlen
Neukundenbonus50% bis 50€
Bonus Codekein Code erforderlich
Bonusbedingungen5X EZ+Bonus - 1,80 Mindestquote
BezahlmethodenSofort, Skrill, Neteller, Paysafecard
ProdukteSportwetten, Live Wetten, Casino, Live Casino, Casino Jackpots, Slots
LizenzMalta
Deutscher Support
Letztes Update Oktober 2018

Gesamtbewertung

75.6%

"Maximal durchschnittlicher Bookie!"

Sicherheit
75%
okay
Lizenzen
80%
nur MGA Lizenz!
Mobile
80%
funktional
Support
63%
überfordert
Bonus
80%
solide

Runbet gibt es noch nicht so lange auf dem Markt der Online-Buchmacher. Seit 2013 werden unter diesem Label Sportwetten und ein Online-Casino für den EU-Markt angeboten. Geführt wird dieser Bookie durch die NESH Limited, die eigentlich schon viel länger Erfahrungen in dieser Branche gesammelt hat.

Dennoch führt Runbet im Vergleich zu vielen anderen Online-Wettbüros immer noch eher ein Schattendasein. In den Rankings der beliebtesten und größten Buchmacher taucht dieser auf Malta sitzende Bookie eher im hinteren Mittelfeld auf. Spricht das eher dafür, dass bei Runbet Betrug eine Chance hat oder ist Runbet seriös?

Auch wenn Runbet vieles versucht – das Wettangebot kann nicht überzeugen. Deutlich bessere Buchmacher sind beispielsweise 888sport, Betfair und Sportingbet. Deren überragende Performance sollte man sich unbedingt einmal anschauen!
Sportingbet Sportwetten

180€ BONUS

inklusive 30€ GRATISWETTEN
DetailsBesuchen
Betfair Sportwetten

100€ BONUS

5 x 20€ Wettbonus mit nur 1,20 Mindestquote
DetailsBesuchen
888sport

150€ BONUS

Exklusiv bei uns!
DetailsBesuchen

Runbet Sportwetten ist seriös, weil…

man durch die Malta Gaming Authority für das Anbieten von Glücksspielen und Sportwetten lizenziert ist!
man einen zuverlässigen Support über E-Mail und einem Live-Chat anbietet!
man sehr umfangreiche Angebote in Bezug auf die Prävention von Spielsucht anbietet!

Runbet Sportwetten Lizenz: Mit der MGA-Lizenz auf der sicheren Sportwetten-Seite!

Wer wie die NESH Limited schon seit etwa 15 Jahren Erfahrung in der Glücksspiel- und Wettbranche hat, weiß um die Notwendigkeit der Lizenzierung durch die Malta Gaming Authority. Ohne die Lizenz dieser Behörde darf kein Unternehmen in der Europäischen Union in dieser Branche tätig werden. Die Malta Gaming Authority gibt die Regeln und die Bedingungen vor, unter denen der Wettbetrieb ablaufen muss.

Weit vorne auf der Agenda stehen der Kampf gegen alle Formen des Betrugs, der Geldwäsche und der Manipulation. Sämtliche Geldtransfers werden genauestens überwacht und jeder Spieler muss sich und seine gemachten Angaben über einen Verifizierungsvorgang bestätigen.

So darf jeder Spieler nur einen Account bei einem Wettbüro anlegen und muss das 18. Lebensjahr erreicht haben. Minderjährige werden vom Spielbetrieb ausgeschlossen. Um seine Volljährigkeit zu beweisen, muss der Kunde bei Runbet Kopien seiner Ausweisdokumente per E-Mail zusenden.

Sollten die Geldtransfers über ein Bankkonto vollzogen werden wollen, werden spätestens bei der Auszahlung auch die Kopien von Bankauszügen notwendig, um das Konto zu verifizieren. Kann der Spieler die geforderten Unterlagen nicht zusenden können, werden möglicherweise bereits erzielte Gewinne storniert.

runbetsportwetten_erfahrungen_sicherheit

Runbet absolut vorbildlich beim Angebot zur Spielsucht-Prävention

Einen sehr breiten Raum nimmt bei der Malta Gaming Authority auch der Schutz von gefährdeten Personen in Bezug auf die Spielsucht ein. Die Behörde verpflichtet alle Casinos und Buchmacher, umfangreiches Informations-, Beratungs- und Hilfematerial bereitzustellen.

Runbet hat auf seiner Webseite dem Punkt „Verantwortung und Sicherheit“ einen eigenen Bereich gegeben. Es gibt darin Querverweise auf die Webseite der „Gambling Therapy“, einem weltweiten und kostenlosen Service, der Betroffenen und Gefährdeten praktische und emotionale Unterstützung anbietet. Weiter gibt es Tests zur Selbstreflexion für die Spieler, um eine etwaige Gefährdung zu ermitteln. Zudem sind in gut strukturierten Übersichten prinzipielle Infos über die Spielsucht und Möglichkeiten der Prävention zu bekommen. Das macht Runbet vorbildlich.

Zudem stellt der Bookie jedem Spieler in der Account-Verwaltung die Möglichkeit zur Verfügung, sich eigene Limits in Sachen Einsätze und Verluste zu setzen. Es lassen sich auch die verbrachte Zeit sowie die Einsätze pro Sitzung begrenzen. Außerdem kann man sein Konto für eine Woche, einen Monat oder ein Jahr sperren. Auch eine komplette Sperrung des Accounts ist möglich. In diesem Zusammenhang muss zusätzlich erwähnt werden, dass Runbet selbst Spieler-Accounts sperrt, die länger als ein Monat inaktiv waren.

Die zu diesem Zeitpunkt möglicherweise noch vorhandenen Geldbeträge werden an ein vom Kunden angegebenes Bankkonto überwiesen. Sollte kein entsprechendes Konto genannt worden sein, werde sich der Bookie „nach Kräften darum bemühen“, eine Alternativlösung für den Transfer des restlichen, auf dem Wettkonto verbliebenen Geldes bemühen.

Ein paar Lücken sowohl in der AGB als auch im 24/7-Support

Weitere wichtige Punkte zum Thema Sicherheit und Seriosität sind die AGB und der Zugang zum Support bei Runbet. Die AGB weisen einige etwas unklare und verwirrende Formulierungen auf, die sich im Kontakt zum Support zumindest teilweise klären lassen konnten. Das Support-Team lässt sich per E-Mail und Live-Chat erreichen.

Runbet Bonus: Ein 50% Bonus bis 50€ für alle Neukunden!

Runbet bietet seinen Neukunden einen etwas geringeren Willkommensbonus als viele andere Bookies. Wer sich hier für eine Registrierung entscheidet, bekommt auf seine erste Einzahlung einen 50% Bonus. Als Mindesteinzahlung sind 10€ vorgesehen, damit der Bonus effektiv gewährt werden kann. Die 10€ Einzahlung würden sich dann zu einem 15€ Startkapital ausbauen. Als Höchstbetrag für den Bonus sind 50€ gesetzt. Dafür ist dann eine Einzahlung des Spielers in Höhe von 100€ notwendig. Das ergäbe somit den Maximalbetrag von 150€ auf Wettkonto zu Beginn.

Diese Beträge sieht man zwar bei anderen Buchmachern etwas höher angesetzt. Jedoch erleichtern solche geringeren Summen auch das Erfüllen der Bonusbedingungen, mit denen der Bonusbetrag freigespielt werden muss. Runbet stellt seinen Neukunden die Aufgabe, die Gesamtsumme aus der ersten Einzahlung und dem Bonus mindestens fünf Mal in Sportwetten umzusetzen. Relevant sind dafür nur Wetten, die mit einer Mindestquote von 1,8 bewertet worden sind.

Wenn wir das Maximalbeispiel von 100€ erste Einzahlung plus 50€ Bonus nehmen, so sind das 750€, die der Spieler insgesamt auf seinen Tippscheinen einsetzen muss. Gelingt das dem Spieler, wird der Bonusbetrag von 50€ endgültig auszahlfähig. Im Falle der Mindesteinzahlung von 10€ ist der Umsatz von 75€ für das Freispielen des Bonus. Sehr kundenfreundlich ist der Zeitraum, der dafür zur Verfügung steht. Diese Bedingungen sind innerhalb eines Jahres zu erfüllen.

runbetsportwetten_erfahrungen_bonus

Nicht nur der Bonus, auch jede einzelne Einzahlung muss erst freigespielt werden.

In den AGB wird im Abschnitt 3 „Mitgliedskonto“ noch eine weitere Bedingung genannt. Diese ist sowohl für alle Ersteinzahlungen von Spielern gültig, die den Bonus nicht nutzen als auch für alle weiteren Einzahlungen auf das Wettkonto. So müssen alle Beträge, die jemals auf das Wettkonto transferiert werden, mindestens ein Mal in Wetten mit einer Mindestquote von 1,2 umgesetzt werden.

Erst dann sind sie effektiv wieder auszahlfähig. Diese Bedingungen sind jedoch in den AGB etwas missverständlich dargestellt, da der Zusatz fehlt, dass dieser Passus auch für alle Ersteinzahlungen gültig ist, bei denen der Bonus nicht genutzt wird. Diese Bedingungen werden so auch nicht auf der Seite für den Bonus erwähnt.

Runbet weitere Bonusangebote: Aktuell noch Fehlanzeige in dieser Sparte!

Weitere Bonusangebote gibt es bei Runbet aktuell noch nicht, was in dieser Branche relativ ungewöhnlich ist. Der Spieler kann sich so vollkommen auf seinen eigenen Lustfaktor verlassen, wann er sich wie intensiv mit welchen Wetten auseinandersetzt und wird nicht weiter mit speziellen Features oder Vergünstigungen in seinen eigenen Entscheidungen beeinflusst.

Runbet Support & Service: Schneller Support per E-Mail und Live-Chat erreichbar!

Der Support lässt sich bei Runbet über zwei verschiedene Möglichkeiten erreichen. Das kann einerseits über einen Live-Chat geschehen, andererseits über ein Kontaktformular, mit dem ein Mailkontakt in Gang gesetzt wird. Auf beiden Kanälen reagiert das Support-Team relativ prompt und setzt sich lösungsorientiert mit den beschriebenen Problemen auseinander.

Der Support ist rund um die Uhr verfügbar und wirkt überwiegend kompetent und freundlich. Einen telefonischen Support gibt es soweit nicht. Zumindest nicht offen kommuniziert, letztlich gibt es im Impressum eine Telefon-Nummer auf Malta, die im Bedarfsfall angewählt werden kann.

Wer sich selbst um die Beantwortung relevanter Fragen rund um das Wetten bei Runbet kümmern will, wirft einen Blick in die AGB, die „Regeln“ und die Infos zur Spielsuchtprävention. Sehr ausführlich sind dabei die „Regeln“, in denen alle wichtigen Erklärungen zu den einzelnen Wettoptionen für jede Sportart aufgeführt werden. Das sieht man in dieser Form bei kaum einem anderen Bookie. Auch die AGB klären soweit die entscheidenden Fragen zur Account-Registrierung und -Verwaltung. In Sachen Spielsucht-Gefährdung gibt es die Seiten „Verantwortung und Sicherheit“, die sich rund um die Spielerverifikation und Hilfs- und Beratungsangebote drehen.

Runbet Ein- und Auszahlungen: Kreditkarten und PayPal bleiben außen vor!

Bei den Einzahlungen hält Runbet für seine Kunden nur eine relativ geringe Bandbreite an Zahlungsdienstleistern bereit. So stehen beispielsweise die Kreditkarten, die sonst zum Standard-Repertoire gehören, nicht zur Verfügung. Zumindest lässt sich das Geld über Banküberweisungen (Sofort, ecopayz), die E-Wallets (Skrill, Neteller) und die Paysafecard transferieren. Die sehr beliebte E-Wallet PayPal kann bei diesem Bookie jedoch nicht für die Geldtransfers genutzt werden.

Zumindest legt der Bookie auf der Webseite die jeweiligen Limits in Sachen Einzahlungsbeträge offen. So sind bis auf die E-Wallet Skrill (20€ Mindesteinzahlung) mindestens 10€ einzuzahlen. Es lässt sich ebenso erfahren, dass keinerlei Gebühren berechnet werden, unabhängig vom Zahlungsdienstleister. Das Geld wird sofort auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Zudem sind die Banküberweisungen nur den Spielern aus Deutschland und Österreich vorbehalten.

Gebührenfreie Auszahlungen bei allen Zahlungsdienstleistern

Bei den Auszahlungen sind die gleichen Zahlungswege vorhanden, mit Ausnahme der Paysafecard. Als Mindestsumme, ab welcher der Abbuchungsvorgang in Gang gesetzt werden kann, sind 25€. Die Maximalbeträge sind zwar nicht bei den jeweiligen Zahlungsdienstleistern aufgeführt. Aus den AGB lässt sich jedoch herauslesen, dass 2.300€ der Maximalbetrag für eine Auszahlung sind. Sollte der Spieler mehr Geld abbuchen wollen, werden die Überweisungen gestückelt. Vollkommen unabhängig vom gewählten Zahlungsdienstleister sind alle Auszahlungen gebührenfrei.

Es gibt in den AGB einen Passus zu den Banküberweisungen, der von 1% Gebühren spricht. Eine Nachfrage beim Support ergab die Antwort, dass diese nicht vom Spieler, sondern von Runbet selbst übernommen werden. Aber auch hier steht das so nicht in den AGB, somit sind Missverständnissen bei den Kunden Tür und Tor geöffnet. Der Support wollte diesen Punkt intern weitergeben und ihn eventuell einer Überarbeitung unterziehen. Vor den ersten Auszahlungen muss natürlich die Verifizierung der Spielerdaten erfolgen, das verlängert den Abbuchungsvorgang um rund zwei Tage.

Runbet Wettangebot: Sportprogramm und Wettoptionen noch ausbaufähig!

Runbet deckt mit seinem Angebot das Notwendigste ab. Insgesamt stehen nur 14 Sportarten den Kunden zur Verfügung. Auch innerhalb der Sportarten ist die Palette an Wettmöglichkeiten nicht so sehr breit gefächert. Wichtigstes Element sind natürlich die Liga- und Cup-Wettbewerbe im Fußball. Daneben steht noch Basketball etwas größer im Fokus. Teilweise wird dort sogar ein umfangreicheres Programm angeboten als beim Fußball.

In Deutschland reicht das Angebot bis runter zu den Regionalligen. Bei den weiteren Top-Nationen findet man die Tiefe, die auch bei den meisten anderen Bookies zu entdecken ist. Innerhalb der Partien ist die Anzahl der möglichen Wettoptionen eher mittelmäßig. Mehr als 60 verschiedene Möglichkeiten werden eher selten angeboten.

runbetsportwetten-erfahrungen-wettangebot

Top-Fußball-Quoten und die guten, alten Quotenblätter aus dem Wettbüro

Die Quotengestaltung sieht bei diesem Bookie relativ gut aus. Bei den Top-Matches lassen sich durchaus bis zu 97% errechnen und auch in den kleineren Ligen wie in den Regionalligen sind überwiegend 90% drin. Das wiegt durchaus das weniger breite Angebot etwas auf. Es lassen sich zu allen Partien umfangreiche Statistiken aufrufen, die das Einschätzen von Form und Motivation vor einem Match definitiv erleichtern.

Positiv bleibt ebenfalls noch zu erwähnen, dass es auf der Webseite im unteren Menü den Punkt „Regeln“ gibt. Dort werden sämtliche mögliche Wettoptionen genauestens erklärt, was vor allem für Neulinge ein wichtiges Glossar darstellt. Zudem lassen sich über einen Punkt im unteren Menü die sogenannten „Quotenblätter“ aufrufen. Wer gerne die stationären Wettbüros aufsucht, kennt diese mehrseitigen Übersichten, auf denen sich schön in Ruhe das aktuelle Wettprogramm mit den Pre-Match-Quoten studieren lässt. Diese Quotenblätter gibt es bei Runbet sowohl für das Tages- als auch für das Wochenprogramm.

Sehr abgespeckte Bandbreite bei den Live-Wetten!

Die Live-Wetten decken zwar das komplette Programm der normalen Pre-Match-Wetten ab. Jedoch ist die Fülle an möglichen Wettoptionen noch geringer. Selbst bei absoluten Liga-Highlights sind nicht mehr als 20 verschiedene Einzeloptionen zu finden. Schnelle Märkte fehlen komplett. Für die Darstellung der Live-Partie nutzt Runbet das Match-Tracking -Tool, mit dem sich über die Position des Balles und aussagekräftige Kommentare ein ausreichendes Gefühl für den Spielverlauf entwickeln lässt.

Wirkliche Ingame-Statistiken gibt es nicht. Man kann sich zwar die Torschützen anzeigen lassen, Ballbesitz, Zweikampfquote oder die Anzahl der Ecken sind jedoch Fehlanzeige. Ebenso Fehlanzeige sind echte TV-Live-Streams oder Informationen, auf welchen Kanälen die Matches verfolgt werden könnten.

Die Quoten selbst liegen im Schnitt knapp unter denen der Pre-Match-Wetten, sind aber immer noch ausreichend lukrativ. Positiv kann noch erwähnt werden, dass die grundsätzliche Aufmachung der Live-Wetten-Seite übersichtlich ist und nach verschiedenen Sportarten sortiert werden kann.

Runbet Mobile: Schnelle App für schnelles und sicheres Wetten on Tour!

Für das Wettvergnügen unterwegs stellt Runbet sein Programm auch für mobile Endgeräte zur Verfügung. Es gibt dazu keine eigene App aus den normalen App-Stores von Google oder Apple. Sie ist über die vielen einschlägigen Internetseiten zu beziehen und muss nicht heruntergeladen werden. Das Einloggen in den Spieler-Account geht schnell und unkompliziert vonstatten. Die grundsätzliche Menüführung ist übersichtlich und eingängig. Somit sind auch alle wichtigen Menüpunkte wie der Support-Zugang, die Konto-Verwaltung mit dem Ein-/Auszahlungsmenü und die AGBs zuverlässig zu finden.

Jedoch gelingt das Navigieren innerhalb der Menüs teilweise nur sehr zeitverzögert. Häufig ist ein mehrmaliges Klicken des gewünschten Menüpunktes notwendig, damit die jeweilige Seite aufgerufen werden kann. Im Test erfolgte auch der automatische Logout mehrmals zu früh, obwohl man sich aktuell gerade noch mit Wetten beschäftigte. Das Wettprogramm inklusive der Wetten ist relativ identisch mit dem aus den Pre-Match-Wetten. Teilweise sind sogar ein paar Wettoptionen mehr drin. Aber auch hier ergeben sich Probleme mit der Übersicht.

Ist man beispielsweise ein Fan der Live-Wetten, dauert die Suche nach einer gewünschten Partie oft etwas länger, da sie im Originalzustand vollkommen unklar sortiert sind. Wird ein Match vorübergehend rausgenommen, weil die Quoten nach einer Änderung des Spielstandes neu angepasst werden müssen, so verschwindet es für einige Minuten komplett aus der Liste.

Wird das Spiel wieder angezeigt, muss es erst wieder mühsam in der langen Scroll-Liste gesucht werden. Die Liste der Live-Wetten-Matches lässt sich zwar nach den absolvierten Spielminuten sortieren, aber das funktioniert leider nicht wirklich fehlerfrei.

runbet_erfahrungen_mobile

Runbet Erfahrungen: Augen auf in den AGB und beim Einzahlen!

Die Recherchen nach etwaigen Problemen von Kunden mit Runbet konnten relativ zügig durchgeführt und abgeschlossen werden. Die Tatsache, dass Runbet noch ein eher unbekannter Bookie ist, wird auch in den einschlägigen Foren sichtbar. Es gibt nichts Wesentliches zu berichten, was in die Richtung Sicherheit und Seriosität gehen würde.

Die AGB, die „Regelseite“ und die Menüpunkte rund um die Spielsucht-Prävention machen einen insgesamt umfangreichen und informativen Eindruck.

Selbst der Support konnte einige kleine Detailfehler in den AGB nicht hinreichend erklären, wollte sie aber intern zur Bearbeitung weitergeben. Über den Punkt Support kommen wir auch zu unseren eigenen Erfahrungen mit Runbet.

Der Support kann bezüglich der Verfügbarkeit mit einem dicken Plus bewertet werden. Dies setzt sich aber nicht komplett durch in Sachen Kompetenz und professionellem Umgang mit den Kunden. Es hatten sich einige Unstimmigkeiten zwischen den AGB und den Regelungen innerhalb der jeweiligen, wichtigen Menüpunkte ergeben (wie Gebühren bei der Auszahlung ja/nein, unterschiedliche Bonusbedingungen, Bonusberechtigungen, Account-Verifizierung).

Runbet Sportwetten Fazit: Sicherer und seriöser Bookie mit dem Potenzial für mehr!

Geht bei Runbet Betrug ein und aus oder ist von oben bis unten alles bei Runbet seriös? Sicher gibt es noch die eine oder andere Lücke, die dieser Bookie noch schließen könnte. Die teils unklaren AGB und das nicht besonders umfangreiche Sportwetten-Angebot wurden ausführlich beschrieben. Auch das Fehlen der Kreditkarten und PayPal bei den Zahlungsdienstleistern und die vorschnellen Logouts in der App sind nichts, was nicht behoben werden könnte. Aber, wir haben mit Runbet eben noch einen Buchmacher, der noch nicht so lange auf dem Markt ist.

Allem voran durch Lizenz der Malta Gaming Authority ist zu 100% gewährleistet, dass dieser Bookie ein sicherer und seriöser Anbieter auf dem Wettmarkt ist. In Sachen zuverlässige Geldtransfers gibt es keinerlei Beanstandungen, die Top-Quoten bei den Sportwetten sind absolut lukrativ.

Der Support zeigt sich immer lösungsorientiert und selten lassen sich so umfangreiche Infos und Hilfsangebote in Sachen Spielsucht-Prävention finden. Diese Argumente belegen eindeutig, dass Runbet eine sichere und seriöse Adresse mit großem Potenzial für alle Sportwetten-Fans ist.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


50€ BONUS

nur für Neukunden

50€ BONUS

nur für Neukunden