Skip to main content

William Hill Sportwetten

(4.5 / 5 bei 322 Stimmen)

100€ BONUS

Bonuscode DEU100
Empfohlen
Neukundenbonus100% bis 100€
Bonus CodeDEU100
Bonusbedingungen300€ mit 1,50 Mindestquote
BezahlmethodenBanküberweisung, Sofort, Giropay, Skrill, Neteller, Visa, Mastercard, Scheck, Paysafecard, Entropay
ProdukteSportwetten, Live Wetten, Casino, Live Casino, Casino Jackpots, Slots, Poker, Bingo
LizenzGibraltar, Großbritannien
Deutscher Support

Gesamtbewertung

93.2%

"Topp Anbieter, starker Support!"

Sicherheit
93%
sicher
Bonus
91%
fair
Mobile
95%
stark
Lizenzen
92%
umfassend
Support
95%
sehr gut

William Hill, betrieben von der WHG (International) Limited, zählt wohl zu den Anbietern, die über die größte Strahlkraft aller Buchmacher verfügen. Die Frage, ob William Hill seriös ist, stellt sich fast gar nicht. Es handelt sich um einen alten Hasen im Geschäft, der nicht nur über ein passables Angebot an Sportarten verfügt, sondern auch über ein vollständiges Online Casino.

Zugegeben, die Seite von William ist erst einmal nichts für Ordnungsliebende und dürfte vor allem die Anfänger ein wenig abschrecken. Aber unter der Haube befinden sich dann doch einige PS. Es gibt beispielsweise zwei Neukundenangebote, die jeweils Gratiswetten beinhalten. Darüber hinaus ist der Service sehr gelungen, es gibt sogar einen Live Chat in deutscher Sprache. Das Wettangebot geht in Ordnung, zu guter Letzt steht auch eine gültige Spielerlaubnis aus Gibraltar und Großbritannien bereit. Reichen alle diese Vorzüge dennoch, um sich weit vorne im Ranking der besten Bookies zu platzieren? Im folgenden Text versuchen wir, diese Frage zu beantworten.

William Hill Sportwetten ist seriös, weil…

der Anbieter über eine lange Tradition verfügt!
Glücksspiellizenzen aus Gibraltar und Großbritannien vorliegen!
es einen deutschen Live Chat mit echten Mitarbeitern gibt – keine Bots!

William Hill Sportwetten Bonus: Der Kunde hat die Qual der Wahl

Sportwettenboni erfreuen sich mittlerweile großer Beliebtheit. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Kunden somit die Chance bekommen, ihr Wettkonto ein wenig aufzufüllen. Natürlich spielt auch eine Rolle, dass die Bonusbedingungen im Sportwettenbereich meist leichter umzusetzen sind, als dies bei einem Online Casino der Fall ist. Doch wie verhält es sich bei William Hill?

Zunächst einmal fällt auf, dass es zwei unterschiedliche Angebote für Neukunden gibt. Das eine Angebot beinhaltet Gratiswetten im Gegenwert von 30 Euro für Wetten zur Champions League. Das andere Angebot beschert dem Spieler gar Freiwetten im Wert von bis zu 100 Euro für das gesamte Angebot. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass der Kunde die Qual der Wahl hat, denn er muss sich für eines der beiden Angebote entscheiden. Damit der Buchmacher selbst auch das gewünschte Angebot richtig zuordnen kann, gibt es für jede dieser beiden Aktionen einen separaten Bonuscode. Der Bonuscode für 100€ lautet „DEU100“ und muss im Rahmen der Kontoeröffnung eingetragen werden.

Bei der Aktion rund um die Champions League muss der Spieler mindestens fünf Euro auf einen beliebigen Markt dieses Wettbewerbs setzen. Zugelassen sind nur Einzelwetten, Kombiwetten fließen nicht in diese Aktion mit ein. Die Mindestquote für diese Einzelwetten liegt bei 1,5. Bei dieser Aktion spielt es keine Rolle, wie die Wette ausgeht. Der Spieler bekommt binnen 24 Stunden nach Platzieren der Wette drei Gratiswetten zu je zehn Euro. Diese Gratiswetten sind insgesamt sieben Tage gültig und müssen komplett genutzt werden. Das bedeutet, dass die Gratiswetten nicht aufgeteilt werden können.

williamhillsportwetten_erfahrungen_bonus

Umsatzbedingungen

Beim herkömmlichen Neukundenbonus geht es darum, dass zunächst ebenfalls eine Wette im Wert von fünf Euro mit einer Mindestquote von 1,5 platziert wird. Sobald der Spieler diese Wette platziert hat, gibt es eine Gratiswette, die einen Gegenwert von 50 Prozent dieser Erstwette hat. Der maximale Wert liegt bei 50 Euro. Bei diesem Angebot sind Einfach- und Mehrfachwetten erlaubt. Damit der Kunde aber auch die zweite Gratiswette im Wert von maximal 50 Euro auf seinem Konto verbuchen kann, müssen nun fünf weitere Wetten platziert werden. Der Gesamtbetrag dieser Wetten muss mindestens bei 200 Euro liegen, zudem muss dabei ebenfalls die Mindestquote jeder Einzelwette 1,5 betragen.

Während die Gratiswette für die Erstwette 30 Tage gültig ist, beträgt die Gültigkeit der zweiten Freiwette 30 Tage. Wichtig: Wer seine Einzahlungen mit Skrill, Neteller, Paysafecard oder per Entropay vorgenommen hat, bekommt den Bonus nicht. Wer hingegen mit EPS (Österreich), Giropay oder per Fast Bank Transfer eine Einzahlung leistet, muss sich an den Support wenden, um den Bons zu erhalten.

William Hill Sportwetten Umsatzbedingungen

In diesem Fall gelten keine klassischen Umsatzbedingungen für den Kunden, da es sich um eine Gratiswette handelt. Aber natürlich gibt es für das Spielen mit einer Gratiswette gewisse Regeln. Beispielsweise darf die Gratiswette nicht aufgeteilt und für weitere Wetten verwendet werden. Wer einen niedrigeren Betrag als den der Gratiswette setzt, kann keine weiteren Wetten aus diesem Guthaben abschließen. Zu beachten ist ferner, dass der Betrag für die Gratiswette von einem eventuellen Wettgewinn abgezogen wird. Wer also eine 20-Euro-Gratiswette für ein Fußballspiel mit der Quote 5,0 nutzt, erhält im Gewinnfall nicht 100 Euro, sondern 80 Euro.

William Hill Sportwetten – weitere Bonusangebote

Bei einigen Anbietern sind es aber nicht nur die Angebote für Neukunden, die Aufsehen erregen. Angebote für Bestandskunden zählen ebenfalls dazu. Deren drei hat auch William Hill zu bieten, wobei das dritte Angebot im Bunde, das Cash-Out, eigentlich kein Bonusangebot darstellt.

Kombiwetten-Versicherung

Die Kombiwette ist bei den Kunden eines Buchmachers überaus beliebt. Bei William Hill haben die Spieler die Möglichkeit, eine Kombiwette unter bestimmten Bedingungen versichern zu lassen. Geht der Wettschein also nicht auf, erhält der Kunde sein Geld zurück. Der Höchstbetrag liegt bei diesem Angebot bei 20 Euro. Jede Auswahl der Kombiwette muss eine Mindestquote von 1,20 aufweisen.

Erlaubt sind übrigens nur Prematch-Wetten zu ausgewählten Sportarten und Wettmärkten, Live-Wetten sind von diesem Angebot ausgeschlossen. Die Sportarten und Märkte werden in den Bonus-AGB noch einmal gesondert aufgelistet. Dazu zählen unter anderem Fußball, Bandy, Curling, Baseball, Boxen, NBA-Basketball oder NHL-Eishockey. Systemwetten zählen nicht zu den erlaubten Märkten, das Gleiche gilt für Wetten, die per Cash-Out verkauft wurden. Die Erstattung wird als Gratiswette ausgezahlt.

4 gewinnt

Bei „4 gewinnt“ handelt es sich um die Möglichkeit, einen Gewinnbonus in Höhe von 15 Prozent einzuheimsen. Diesen Bonus gibt es, wenn in einem der der ausgewählten Spiele aus dem Bereich Fußball vier oder mehr Tore fallen. Mit zum Angebot zählen alle Spiele der englischen Premier League sowie das Top-Spiel der deutschen Bundesliga (Samstagabend). Zugelassen sind folgende Wettmärkte: Siegwette, beide Teams treffen und Ergebnis sowie beide Teams treffen.

Wie bei William Hill üblich, wir der Gewinnbonus als Gratiswette ausgeschüttet. Im Rahmen dieser Aktion gelten noch weitere Regeln. So muss die Auswahl eine Mindestquote von 1,20 besitzen. Zudem beläuft sich der maximal erspielbare Bonus auf 50 Euro pro Kunde, Markt oder Spiel, verkaufte Wetten sind ausgeschlossen. Das Angebot gilt darüber hinaus nur für Spiele, die nach 90 Minuten beendet sind. Sollte ein Spiel in die Verlängerung oder in das Elfmeterschießen gehen, werden die dort erzielten Tore nicht gewertet.

Cash in my bet

Wie bereits erwähnt, ist diese Aktion kein Bonus. Vielmehr ist es eine Cash-Out-Funktion, die dem Spieler die Chance gibt, seinen Wettschein an den Bookie zu verkaufen, bevor das letzte darauf zu spielende Ereignis überhaupt beendet ist. Diese Funktion gilt für ausgewählte Sportarten und Märkte. Der Spieler erkennt diese Funktion am grünen Button „Verkaufen“, der im Bereich der offenen Wetten erscheint, sobald die Funktion verfügbar ist.

williamhillsportwetten_erfahrungen_promotions

William Hill Sportwetten Bet Boost

Ganz neu bei William Hill ist eine Spezialaktion, die es jedem Wetter möglich macht, Quoten Boosts selbst zu steuern! Das klingt spannend und ist vor allem auch eine wirklich außergewöhnliche Option, seine Gewinne zu pushen! Die Aktion funktioniert wie folgt:

Als Tipper legt man selbst fest, welche Quote einen Boost, also eine Verbesserung erhalten soll. Dabei gilt die Regel, dass je höher die Quote ohnehin schon ist, desto höher dann auch der Boost ausfällt! Wer also geschickt agiert, der kann seine Gewinne steuern!

Die Quote boostet man dabei nach folgendem, sehr einfachen Prinzip:

  1. Eine Wette auswählen
  2. Auf den „Boost“ Button des Wettscheins klicken
  3. Schon wird die Wette geboostet und man kann den Tipp platzieren

Wichtig ist, dass man den Boost nur in der mobilen App spielen kann. Eine Desktop-Version steht somit nicht zur Verfügung. An allen Bundesligaspieltagen steht die Boost-Aoption zur Verfügung. Pro Tag kann man maximal einen Tipp boosten, mit Gratiswetten kann man die Bet Boost Aktion nicht spielen. Totalisator und Pool Wetten stehen ebenfalls nicht zur Verfügung.

Wer einen Bet Boost spielt, kann die Wette weiterhin verkaufen. Sollte man sich also dafür entscheiden, wird der Boost jedoch ignoriert und die ursprüngliche Wette für den verkauf verwendet. Maximal kann man auf den Bet Boost einen Einsatz von 200€ leisten.

William Hill Sportwetten Lizenz: Spielerlaubnis aus Gibraltar

Die Lizenz nimmt eine zentrale Bedeutung ein, wenn es darum geht, die Seriosität eines Bookies zu bewerten. Im Falle von William Hill liegt eine aktive Spielerlaubnis aus Gibraltar vor. Mehr zur Lizenz gibt es im unteren Seitenbereich. Dort sind nicht nur einige Informationen rund um die Lizenz beschrieben, sondern der Kunde findet dort auch das Logo der ausstellenden Behörde aus Gibraltar. Mit einem Klick auf dieses Logo gelangt der Spieler auf die Seite der Behörde. Neben der Lizenz aus Gibraltar gibt es auch noch eine der britischen Gambling Commission. Allerdings ist diese nur für Kunden aus Großbritannien interessant.

Will man Sicherheit und Seriosität eines Anbieters bewerten, dann darf man den Blick nicht nur auf die Lizenzen werfen. Beispielsweise gehören auch Faktoren wie Datensicherheit, Datenschutz oder aber auch der Umgang mit Spielsuchtprävention und Jugendschutz zu den Dingen, die eine genauere Betrachtung verdient haben. Die letzten beiden Punkte werden oft unter dem Oberbegriff „verantwortungsvolles Spielen“ zusammengefasst. So auch bei William Hill. Nach einem Klick auf den Punkt „verantwortungsvolles Glücksspiel“ öffnet sich ein Fenster, in dem der Spieler viele Infos findet. Beispielsweise gibt es Tipps zum Managen des eigenen Spielverhaltens oder Angaben dazu, wie man sein Konto einschränken kann.

Eine Art Selbsttest mit einigen gezielten Fragen helfen zudem, das eigene Spielverhalten oder das eines Freundes/eines Verwandten besser einschätzen zu können. Darüber hinaus werden einige Anlaufstellen genannt, an die sich Betroffene oder deren Umfeld wenden können. Der Jugendschutz wird ebenfalls thematisiert. Unter anderem gibt es Unterstützung für Eltern in Form von so genannten Cyber-Filtern. Mit deren Hilfe wird der Zugang zu Glücksspielseiten eingeschränkt oder komplett geblockt.

williamhillsportwetten_erfahrungen_lizenz

William Hill Sportwetten Support: Live Chat in deutscher Sprache am Start

Ein guter Support ist essentiell für ein gutes Bild eines Buchmachers. Schließlich benötigen die Kunden eine Anlaufstelle, wenn es einmal zu Fragen oder Problemen kommt. Der Support bei William Hill ist auf jeden Fall im oberen Drittel der gesamten Konkurrenz anzusiedeln. Beispielsweise gibt es einen Live Chat, der sogar in deutscher Sprache verfügbar ist. Was bei diesem Live Chat besonders gefällt: Es handelt sich um echte Mitarbeiter und nicht etwa um Bots, die nicht wirklich kommunizieren.

Neben dem Live Chat gibt es aber auch noch andere Kontaktmöglichkeiten. Erfreulich für deutsche Kunden: Der telefonische Support ist über eine gebührenfreie Nummer mit 0800-Vorwahl zu erreichen. Österreichische Kunden dürfen sich ebenfalls über einen kostenfreien Telefonsupport freuen. Wichtig ist in diesem Punkt auch, dass es für das Sportsbook und die anderen Produkte bei William Hill jeweils unterschiedliche Rufnummern gibt. Eine Kontaktaufnahme per Mail ist zusätzlich möglich. Diese erfolgt über ein Formular, über das man sogar persönliche Dokumente hochladen kann.

Zu einem guten Support gehört aber auch die Möglichkeit, sich auf eigene Faust Antworten auf seine Fragen zu holen. Dies funktioniert über die Online-Hilfe von William Hill. Dort sieht der Spieler unterschiedliche Bereiche wie etwa Zahlungsmethoden, Konto, Registrierung oder Technische Hilfe. Ein Klick auf die jeweilige Kategorie öffnet diverse Unterthemen, zu denen es Informationen gibt.

William Hill Sportwetten Zahlungen: Viel Auswahl, aber kein PayPal

Das Wettkonto muss gefüllt werden. Damit dies auch ohne Probleme funktioniert, wählt der Kunde in der Regel aus einer Reihe von Zahlungsmethoden seine persönlichen Favoriten aus. Die Auswahl bei William Hill ist im Grunde nicht schlecht. In der Online-Hilfe finden etwa auch Interessenten ohne registriertes Konto eine Aufstellung über die angebotenen Zahlungsarten. Leider gehört PayPal nicht zu den Optionen, auf die deutsche Kunden zurückgreifen können. Für sie bleiben folgende Methoden:

  • Skrill
  • Neteller
  • ecoPayz
  • Visa
  • MasterCard
  • Debitkarten
  • Diners Club
  • Entropay
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Trustly
  • Paysafecard
  • Nanküberweisung
  • Scheck

Auf der Liste finden sich noch wesentlich mehr Optionen, allerdings sind diese nicht für den deutschen Markt vorgesehen. Eine übersichtliche Liste in Bezug auf die Auszahlungen gibt es bei William Hill übrigens nicht. Einige Infos müssen sich die Kunden selbst über die Online-Hilfe zusammensuchen. Beispielsweise dürfte es verwundern, warum man offenbar über die Paysafecard auszahlen kann. Denn eigentlich ist dies nicht so ohne weiteres möglich.

In der Online-Hilfe steht allerdings, dass diese Auszahlungswünsche dann per Banküberweisung oder Scheck ausgeführt werden. Wichtig: Im Rahmen des Auszahlungsprozesses kann es durchaus passieren, dass der Spieler einige persönliche Dokumente an den Bookie senden muss. Hilfreich ist in diesem Fall das bereits erwähnte Kontaktformular, über das man schriftlich mit dem Support in Verbindung treten kann. Dort gibt es die Möglichkeit, Dokumente hochzuladen. Es kann sich dabei um die Kopie eines Führerscheins, einer Ausweiskopie oder um andere Dokumente handeln, die die Identität des Spielers bestätigen.

William Hill Wettangebot: Akzeptables Wettangebot

Das Wettangebot stellt abseits von Sicherheit und Seriosität natürlich den Part dar, der bei den Spielern am meisten Interesse hervorruft. Bei William Hill geht das Wettangebot in Ordnung, wenngleich in diesem Punkt durchaus ein wenig Luft nach oben ist. Das gilt nicht unbedingt für die Wettmärkte. Wenn man sich beispielhaft einen normalen Bundesliga-Spieltag anschaut, dann sieht man, dass dort teilweise mehr als 150 Märkte pro Begegnung zur Verfügung stehen. Da dürfte für jeden Spieler das richtige dabei sein. Es gibt neben der sehr beliebten Drei-Wege-Wette etwa auch Torwetten, Über- und Unterwetten, Handicap-Wetten sowie Langzeitwetten.

Nicht zu 100 Prozent überzeugen kann das Angebot an Sportarten bei William Hill. Natürlich sind die Klassiker dabei. In der zugegeben nicht ganz übersichtlichen Liste von Sportarten stehen neben König Fußball auch Tennis, Basketball, Handball, Eishockey und Motorsport ganz hoch im Kurs. Vor allem beim Fußball gibt es eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Ligen und Wettbewerben aus allen möglichen Ländern der Erde. Zum Portfolio gehören dabei nicht nur die Spitzenligen, sondern auch unterklassige Wettbewerbe. Beim Tennis, Basketball, Eishockey und Co. sind ebenfalls sehr viele Turniere, Ligen und Wettbewerbe vertreten.

Wo William Hill allerdings zulegen könnte, ist der Bereich der Randsportarten. Futsal und Snooker erfüllen mit Abstrichen diese Bedingungen. Ansonsten kann William Hill mit weiteren Außenseitersportarten eher nicht glänzen. Das gelingt wiederum bei den Live-Wetten. Entgegen des ursprünglichen Erscheinungsbildes präsentiert sich der Live-Wetten-Bereich sauber und aufgeräumt. Selbst einen Live-Kalender gibt es, mit dem sich Wetten entsprechend planen lassen.

williamhillsportwetten_erfahrungen_wettangebot

Quotenschlüssel und Umgang mit der Wettsteuer

Der Quotenschlüssel spielt eine große Rolle bei der Frage, wie hoch die Gewinne des Spielers sein können. Je höher der Schlüssel, desto kleiner die Gewinnmarge für den Bookie. Bei William Hill liegt der Wert an einem normalen Spieltag der Premier League bei knapp über 94 Prozent. Dieser Wert ist sehr gut. Darüber hinaus kann diese Prozentzahl auch noch gewissen Schwankungen unterliegen – nach oben und unten. Dies hängt mitunter von der Attraktivität von Sportart und Event ab.

Die Wettsteuer lässt den deutschen Spielern keine Ruhe. Dies ist auch kein Wunder, gehört sie doch seit dem 1. Juli 2012 zum Rennwett- und Lotteriegesetz. Buchmacher, bei denen auch deutsche Kunden spielen können, müssen fünf Prozent der getätigten Einsätze abführen. Das Geld landet im Steuersäckel! Was allerdings nicht so glasklar ist: Wie geben die Bookies die Steuer an den Kunden weiter? Tun sie dies überhaupt? William Hill behält die Steuer nur dann ein, wenn der Spieler seinen Schein gewinnt. Der Spieler muss dann auch fünf Prozent seines Bruttogewinns verzichten. Einen entsprechenden Hinweis auf diese Wettsteuer gibt es in der Online-Hilfe. Somit ist in diesem Punkt Transparenz seitens von William Hill gegeben.

Die Spieler möchten natürlich auch wissen, was sie mindestens setzen müssen und wo die Höchstgrenze liegt. Bei William Hill kann man diese Frage nicht pauschal beantworten. Bei den Einsätzen kommt es immer auch auf das jeweilige Event an. Es gibt demnach also keine einheitlichen Ober- und Untergrenzen. Spätestens dann, wenn der Spieler einen gewissen Betrag setzen will, wird er fahren, ob er entweder ausreicht oder das zulässige Höchstlimit überschreitet.

William Hill Sportwetten Mobile: Download App für iOS

Das mobile Spielen ist gefragt wie nie. Auch das ist kein Wunder, denn Smartphones und Tablets sind aus der heutigen Zeit kaum mehr wegzudenken. William Hill zählt zu den Anbietern, bei denen die Spieler auch von unterwegs eine Sportwette platzieren können. Allerdings kommt es dabei auch auf das verwendete Betriebssystem an. Die Apple-Nutzer können sich eine App einfach über den App Store herunterladen und anschließend installieren. Wer sich ohnehin gerade auf der Webseite von William Hill befindet kann über die Online-Hilfe einen Link zum App Store aufrufen.

Eine Android App gibt es für den deutschen Markt indes nicht. Das bedeutet aber nicht, dass die deutschen Kunden nicht trotzdem in den Genuss des Wettangebots kommen können. Der Zugang erfolgt in diesem Punkt über eine Web-App. Dabei ruft der Kunde einfach die Seite von William Hill über den Browser seines Smartphones oder Tablets auf und kann dann von dort aus spielen. Die Web-App besitzt gegenüber nativen Anwendungen zum Herunterladen sogar den einen oder anderen Vorteil: Sie ist mit mehreren Betriebssystemen kompatibel. Darüber hinaus muss sich der User keine zusätzliche Software auf das Gerät laden und sich auch nicht um Updates kümmern. Eine Web-App ist in der Regel immer auf dem neuesten Stand.

williamhillsportwetten_erfahrungen_mobile

William Hill Sportwetten Erfahrungsberichte: Wirklich alles Gold, was glänzt?

Bei einem so traditionellen und renommierten Anbieter wie William Hill muss selbstverständlich alles in Butter sein – oder vielleicht doch nicht? Natürlich gibt es auch zu William Hill sicher die eine oder andere negative Stimme. In vielen Fällen stammen diesen von frustrierten Spielern, denn wie wir bereits erwähnt haben, ist der Anbieter geprüft und lizenziert. Betrug gibt es dort sicher nicht.

Negative Kritik hat aber manchmal auch andere Ursachen. Ein Punkt, der bei William Hill sicher ausbaufähig ist, ist das Erscheinungsbild. Im Gegensatz zu anderen Anbietern – auch zu solchen, die ebenfalls über ein reichhaltiges Casinoangebot verfügen – wirken die Seiten sehr wild, durcheinander und unaufgeräumt. Nicht zuletzt dürften vor allem Anfänger mit den Seiten ihre liebe Müh und Not haben. Hat man sich indes einmal einigermaßen zurechtgefunden, sind die wesentlichen Punkte wie Zahlungen, Bonusbedingungen und weitere Promotionen recht leicht zu finden.

Kleinere Schwächen sind vorhanden

Dennoch fällt William Hill in diesem Punkt im Vergleich zur Konkurrenz ein wenig ab. Recht einfach hingegen ist wiederum das Platzieren einer Wette an sich. Einfach die Quote anklicken, und schon landet der Tipp auf dem virtuellen Wettschein. Die Anordnung der Sportarten ist allerdings ebenfalls gewöhnungsbedürftig, da diese im oberen Seitenbereich zu finden sind. Darüber hinaus erfordert es ein paar weitere Klicks, um zur gewünschten Liga vorzustoßen.

Wie bereits angedeutet, zählt William Hill zu den Buchmachern, die auch über ein Casinoangebot verfügen. Dieses Casino ist noch einmal in mehrere Bereiche gegliedert: Games, Live Casino, Vegas und Casino. Auch diese Einteilung hätte man ein wenig übersichtlicher gestalten können, um die Kunden nicht zu verwirren. Einen eigenen Pokerraum gibt es bei William Hill übrigens auch. Um diesen zu nutzen, muss allerdings eine Software heruntergeladen werden.

William Hill Sportwetten Fazit: Schwergewicht mit Steigerungspotenzial

Natürlich ist William Hill seriös – daran gibt es nichts zu rütteln. Der Bookie geht mit einer gültigen Glücksspiellizenz aus Gibraltar ins Rennen und ist somit abgesichert. Dass es der Buchmacher mit Sicherheit und Seriosität ernst meint, sieht man auch am Umgang mit den Themen Wettsteuer, Spielsuchtprävention und Jugendschutz. Ebenfalls vorbildlich ist der Support, der sogar über einen deutschsprachigen Live Chat sowie über einen kostenlosen, telefonischen Service verfügt. Für neue Kunden gibt es zudem unterschiedliche Bonusaktionen, die in Form von Gratiswetten ausgezahlt werden.

Ein paar Kritikpunkte gibt es dann aber doch. Die Seite wirkt auf den ersten Blick recht überladen. Der Surf-Spaß bleibt dabei ein wenig auf der Strecke. Das gilt mitunter auch für den Casinobereich. Zudem könnte es nicht schaden, wenn die Macher von William Hill die eine oder andere Randsportart mehr in ihr Portfolio aufnehmen könnten. Es gibt derzeit einfach recht wenige Exoten im Portfolio. Auch e-Sports fehlen. In diesem Punkt ist der eine oder andere Konkurrent ein wenig breiter aufgestellt. Das mobile Spielen geht in Ordnung, leider können Android-Kunden nicht auf eine eigene Anwendung zurückgreifen. Abgesehen von diesen Schönheitsfehlern jedoch wird William Hill seinem Ruf als ausgezeichneter Bookie gerecht! Denn allein die Vielfalt an Angeboten ist am Ende überzeugend, genauso wie Quoten-Boosts für Neu- und Bestandskunden! William Hill ist super sicher, sehr seriös und bietet ein starkes, hochqualitatives Sportportfolio!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


100€ BONUS

Bonuscode DEU100

100€ BONUS

Bonuscode DEU100