Skip to main content

PayPal Sportwetten – die Top 7 Wettanbieter

PayPal und Sportwetten haben sich in den letzten Jahren zu einer sehr beliebten Kombination entwickelt. Kein Wunder: Sportwetten versprechen viel Spannung, und PayPal gilt inzwischen als die bekannteste und komfortabelste e-Wallet im World Wide Web. Eine Einzahlung oder das Auszahlen ist mit PayPal ganz fix erledigt. Buchmacher mit PayPal verfügen über eine Lizenz aus Schleswig-Holstein und sind damit absolut sicher und vertrauenswürdig. Welche weiteren Vorteile Wettfans genießen, wenn sie auf PayPal Sportwettenanbieter setzen, zeigen wir hier.

Beste PayPal Wettanbieter 2019 – seriös & sicher

Anbieter Bonus Link
888sport 888sport 100% bis 200€ Besuchen
Betano Sportwetten Betano Sportwetten 100% bis 100€ Besuchen
Bet3000 Sportwetten Bet3000 Sportwetten 100% bis 150€
+ 20% Cashback
Besuchen
XTiP Sportwetten XTiP Sportwetten 100% bis 100€ Besuchen
bet365 Sportwetten bet365 Sportwetten 100% bis 100€
in Wett-Credits
Besuchen
Interwetten Sportwetten Erfahrungen Interwetten Sportwetten Erfahrungen 100% bis 100€ Besuchen
Betsson Sportwetten Betsson Sportwetten bis 100€ Besuchen

Durch die Tatsache, dass Wettanbieter mit PayPal immer auch eine Schleswig-Holstein Lizenz vorweisen können, ist man als Kunde bei einem solchen Buchmacher definitiv auf der sicheren Seite. Diese Lizenzierung ist absolut renommiert. Es wird nicht nur überprüft, ob der Wettanbieter alles gegen Manipulation und Geldwäsche unternimmt. Die Prüfbehörden kontrollieren sogar das Unternehmenskonzept und die generelle Liquidität. Nur dann, wenn dies alles auf eine nachhaltige, integere Arbeitsweise schließen lässt, wird die Lizenz vergeben.

Die direkte Anmeldung beim Buchmacher über PayPal

Wer sich bei einem Wettanbieter registrieren möchte, kennt in der Regel den klassischen Weg über eine herkömmliche Eingabemaske, in die eine Reihe von persönlichen Daten eingetragen werden muss. Allerdings gibt es bei dem einen oder anderen Wettanbieter auch die Möglichkeit, sich direkt per PayPal zu registrieren. So umgeht man den herkömmlichen Prozess und ist noch schneller am Ziel: dem fertigen Wettschein!

Bei folgendem Wettanbietern ist die direkte Anmeldung per PayPal möglich:

Anbieter Bonus Link
bet-at-home Sportwetten bet-at-home Sportwetten 50% bis 100€ Besuchen

Die Registrierung per PayPal Schritt für Schritt bei bet-at-home

bet-at-home ist einer der Wettanbieter, bei dem eine direkte Registrierung per PayPal möglich ist. Wir haben an dieser Stelle einmal die Schritte zusammengetragen, die nötig sind, um sich direkt mit der bekannten e-Wallet bei diesem Wettanbieter für Sportwetten zu registrieren:

  1. Schritt – die Seite von bet-at-home aufrufen: Zunächst einmal müssen die Nutzer die Seite des genannten Wettanbieters aufrufen. Dies ist über den Link auf unserer Webseite möglich.
  2. Schritt – den PayPal-Button anklicken: Die Nutzer müssen zunächst im oberen rechten Eck den Button „Jetzt registrieren!“ anklicken. Anschließend öffnet sich die herkömmliche Registrierungsmaske, die die Eingabe der herkömmlichen Benutzerdaten erfordert. Will man sich aber direkt per PayPal registrieren, dann ist ein Blick auf das PayPal-Logo über der Eingabemaske anklicken. Im Anschluss daran erfolgt eine Weiterleitung zur Seite von PayPal.
  3. Schritt – Benutzerdaten eingeben: Die Spieler müssen nun ihrer Benutzerdaten von PayPal eingeben, damit die Registrierung in die Wege geleitet und abgeschlossen werden kann. Dies setzt voraus, dass bereits ein PayPal-Konto mit den entsprechenden Daten besteht. Wurden alle Daten korrekt eingegeben, dann erfolgt eine Weiterleitung zurück auf die Seite von bet-at-home. Die Registrierung muss nun noch einmal final bestätigt werden.

Wie lange dauert die Auszahlung per PayPal?

Eine pauschale und allgemein gültige Zeitspanne für eine Auszahlung können wir nicht nennen. Wie wir bereits erwähnt haben, hängt es vom Wettanbieter ab, wann die Gewinne übertragen werden. In diesem Zusammenhang müssen einige wichtige Dinge seitens des Anbieters gecheckt werden. Dabei geht es mitunter um Überprüfungen im Rahmen des Geldwäschegesetzes. Auch mögliche Manipulationen oder die korrekte Erfüllung von Umsatzbedingungen werden noch einmal geprüft. Die Überweisung von PayPal auf ein Bankkonto nimmt im Normalfall ein bis zwei Werktage in Anspruch.

PayPal Wettbonus holen – die wichtigsten Schritte

Als nächstes wollen wir uns dem Teil widmen, wie man mit PayPal einen Neukundenbonus holt und Wetten platziert. Wir haben im Verlauf bereits thematisiert, wie man sich mithilfe dieser e-Wallet beim Anbieter registriert und wie man sein Konto bei PayPal mit Geld füllt. Nun geht es also an den Wettspaß. Wir zeigen diese Schritte beispielhaft am Sportwettenanbieter bet-at-home auf:

  • Schritt 1 – Konto erstellen: Bevor es darum geht, eine Wette zu platzieren, müssen die Nutzer zunächst ein Konto bei bet-at-home eröffnen. Wie wir vorhin dargestellt haben, gibt es dafür zwei unterschiedliche Möglichkeiten. Die Spieler haben die Chance, sowohl den Weg der „offiziellen“ Registrierung zu gehen als auch die Möglichkeit, sich direkt über PayPal beim Wettanbieter zu registrieren.
  • Schritt 2 – Geld einzahlen: Wer wetten will, muss natürlich dafür sorgen, dass sich genügend Geld auf dem Wettkonto befindet. Die PayPal Einzahlung ist ganz einfach. Mann muss nur die Zahlungsmethode auswählen und den gewünschten Betrag eingeben. Es erfolgt eine Weiterleitung zu PayPal, wo die Daten der Transaktion noch einmal bestätigt werden müssen. Im Anschluss daran werden die Spieler zurück auf die Seite von bet-at-home geleitet. Zu diesem Zeitpunkt sollte das Geld bereits auf dem Konto angekommen sein.
  • Schritt 3 – Bonus Code angeben: Bei bet-at-home bekommen Neukunden, die über uns zur Wettanbieter Seite gelangen und ein Kundenkonto eröffnen, einen Wettbonus. Dafür muss man nach Ersteinzahlung den Bonus Code „FIRST“ angeben. Dieser aktiviert dann das Bonusguthaben.
  • Schritt 4 – Sportart und Wette auswählen: Nun kommt der spaßige Teil der Sache. Die Nutzer können aus der großen Auswahl an Sportarten und Events ihren Favoriten auswählen. Dabei haben sie die Chance, eine Einzelwette, Kombiwette, Handicap-Wette oder aber auch Langzeitwetten zu spielen. Wenn die Spieler ihre Auswahl getroffen haben, geht es nur noch darum, den passenden Einsatz zu wählen.
Anbieter Bonus Link
bet-at-home Sportwetten bet-at-home Sportwetten 50% bis 100€ Besuchen

Die besten neuen PayPal Wettanbieter 2019

Regelmäßig überprüfen wir, welche neuen Buchmacher in den Markt drängen. Dabei checken wir natürlich das komplette Portfolio, setzen aber vor allem einen Fokus auf die Sicherheit und Integrität. Denn sollten wir an irgendeiner Stelle Betrug vermuten, würde der entsprechende Wettanbieter keine Chance haben bei uns. Gerade neue Sportwettenanbieter werden daher ausführlich überprüft. Wie ist der Unternehmenshintergrund? Welche Kooperationen gibt es? Tritt man als Sponsor auf? Wie sind die bisherigen Erfahrungen mit dem Wettanbieter?

Auf Basis dieser Analysen finden wir heraus, wie gut ein Online Buchmacher wirklich ist. Und dazu gehört selbstverständlich auch die Kontrolle des Lizenzstatus. Die Newcomer im Sportwettenbereich sind designtechnisch meist absolut modern, die Sicherheit bleibt dennoch Entscheidungskriterium Nummer Eins. Folgende brandneue Wettanbieter haben PayPal im Programm und sind definitiv seriös:

Anbieter Bonus Link
Betano Sportwetten Betano Sportwetten 100% bis 100€ Besuchen
XTiP Sportwetten XTiP Sportwetten 100% bis 100€ Besuchen

Die besten PayPal Wettanbieter Apps

Gerade für iOS und Android Nutzer sind funktionale Wettanbieter Apps entscheidend. Das i-Tüpfelchen an Qualität und Komfort ist dann, wenn man mobil mit PayPal ein- und auszahlen kann. Die besten PayPal Wettanbieter Apps haben wir hier für Euch. Die Online Buchmacher, die wir hier nennen, bieten sowohl Web-Apps als auch Applikationen zum Download. PayPal kann man aber auf jeden Fall immer nutzen.

Top 4 Mobile PayPal Wettanbieter

Anbieter Bonus Link
XTiP Sportwetten XTiP Sportwetten 100% bis 100€ Besuchen
888sport 888sport 100% bis 200€ Besuchen
Betano Sportwetten Betano Sportwetten 100% bis 100€ Besuchen
Bet3000 Sportwetten Bet3000 Sportwetten 100% bis 150€
+ 20% Cashback
Besuchen

Einzahlungen und Auszahlungen bei PayPal Buchmachern

Wenn man sich ein wenig bei den Buchmachern umschaut, die PayPal als Zahlungsmethode anbieten, wird man feststellen, dass die Limits unterschiedlich hoch sind. Dies betrifft sowohl die Limits nach oben als auch die nach unten. Auch bei Bonusangeboten ist auf diese Limits zu achten. Wer etwa den Mindestbetrag für eine Einzahlung unterschreitet, erhält mitunter den Bonus nicht.

Die meisten Buchmacher erwarten eine Mindesteinzahlung von 10 Euro, in Einzelfällen ist sogar eine Einzahlung von 20 Euro nötig. Bei Auszahlungsvorgängen gibt es ebenfalls Limits, an die sich die Spieler halten müssen. Bei einigen Anbietern gibt es übersichtliche Tabellen, auf denen diese Limits aufgeführt sind. Falls eine solche Tabelle nicht zur Verfügung steht, sollten die Spieler im Zweifel den Support um Hilfe bitten.

Welche Gebühren fallen bei PayPal Zahlungsvorgängen an?

Im Normalfall sind die Einzahlungen über PayPal komplett kostenfrei. Allerdings kann es bei Auszahlungen zu Gebühren kommen. Es besteht die Möglichkeit, dass PayPal hierbei 1,9 Prozent der Auszahlungssumme plus eine Pauschale in Höhe von 35 Cent pro Transaktion als Gebühren veranschlagt. Bei Umrechnungen in andere Währungen fallen ebenfalls noch einmal Gebühren an.

Hohe Limits und PayPal – welcher Bookie hat die Nase vorn?

Es ist schwer, eine pauschale Antwort auf diese Frage zu geben. Bei den meisten Buchmachern sind Wetten mit vierstelligem Einsatz kein Problem. In Einzelfällen jedoch sind sogar noch höhere Einsätze möglich. Diese erfolgen dann aber mitunter sogar in Absprache mit dem Buchmacher. Natürlich gibt es auch bestimmte Events und Wettmärkte, bei denen die Einsätze begrenzt sind. Sehr gute Limits mit PayPal bieten beispielsweise folgende Online Wettanbieter an:

Anbieter Bonus Link
bet-at-home Sportwetten bet-at-home Sportwetten 50% bis 100€ Besuchen
XTiP Sportwetten XTiP Sportwetten 100% bis 100€ Besuchen
Bet3000 Sportwetten Bet3000 Sportwetten 100% bis 150€
+ 20% Cashback
Besuchen
888sport 888sport 100% bis 200€ Besuchen

Welche Vorteile bietet PayPal?

Die Nutzung von PayPal in Verbindung mit Sportwetten bietet einige zahlreiche Vorteile. Einer dieser Vorteile ist die schnelle Verfügbarkeit des eingezahlten Betrags. Es bedarf nur weniger Handgriffe, um eine Einzahlung oder Auszahlung online zu leisten. Anders als bei einer herkömmlichen Banküberweisung etwa wird das Geld binnen weniger Sekunden, höchstens binnen weniger Minuten auf das Wettkonto gebucht. Das verkürzt natürlich die Dauer bis zur fertigen Wette – vor allem, wenn es schnell gehen soll.

Die Einzahlungen sowie Auszahlungen, die per PayPal auf den Weg gebracht werden, sind außerdem absolut sicher. Die Transaktionen werden über sichere Verbindungen abgewickelt, außerdem gilt PayPal allgemein als sehr sichere Zahlungsmethode. In diesem Zusammenhang schätzen viele Nutzer auch die Anonymität, die mit PayPal einhergeht. Der Buchmacher bekommt nämlich beim Zahlungsverkehr die Bankverbindung oder persönliche Daten nicht zu Gesicht. Dies ist vor allem für Nutzer geeignet, die gerne etwas sparsamer mit der Bereitstellung von bestimmten Daten sind.

PayPal zeichnet sich außerdem schon seit seinem Bestehen durch Komfort aus. Die Einzahlungen und Auszahlungen sind schnell erledigt, zudem haben die Spieler die Möglichkeit, auf drei verschiedene Arten für die Zahlung zu sorgen. Das sind die entscheidenden Vorteile gegenüber anderen e-Wallets wie etwa Skrill oder Neteller, bei denen immer der gewünschte Betrag auf dem Konto liegen muss, da die die Transaktion sonst nicht ausgeführt wird.

Zu guter Letzt ist PayPal als Einzahlungsmethode bei Buchmachern auch mobil jederzeit nutzbar. Wer also mitten im Stadion sitzt, hat keinerlei Probleme, eine Zahlung mittels PayPal durchzuführen und anschließend eine Wette zu platzieren. Ebenfalls ein Schmankerl: PayPal ist in der Regel bei Einzahlungen nicht nur gebührenfrei, sondern macht auch in Bezug auf Bonusangebote keinerlei Probleme. Andere e-Wallets, wie die bereits genannten Skrill und Neteller, stehen bei vielen Anbietern auf der „schwarzen Liste“. Wer hierüber einzahlt, erhält den Sportwettenbonus nicht. Die Anbieter gehen in der Regel aber in den Bonus-AGB auf diesen Punkt ein.

Die Vorteile von PayPal in der Übersicht

  • Geschwindigkeit der Zahlungen
  • Komfort
  • Sicherheit
  • Vielseitige Bezahlmöglichkeiten
  • Mobil nutzbar
  • Bei Einzahlungen gebührenfrei
  • Keine Probleme bei Bonusangeboten

Welche Nachteile gibt es bei PayPal?

Eigentlich gibt es in Verbindung mit PayPal keine wirklichen Nachteile. Es fällt lediglich auf, dass längst noch nicht alle Buchmacher im Online-Bereich auf PayPal als Zahlungsmethode setzen. Die Beliebtheit von PayPal als allgemeine online Zahlungsmethode bei den besten Wettanbietern sorgt dafür, dass die Nutzer bei E-Mails ein wenig genauer hinschauen sollten. Es sind nicht selten gefälschte Mails im Umlauf, die auf den ersten Blick von PayPal zu kommen scheinen. Entlarvend sind allerdings Aufforderungen, seine Benutzerdaten inklusive Passwort einzugeben – etwa mit dem Hinweis, das Konto zu überprüfen. PayPal würde in seinen Mails niemals sensible Daten verlangen.

Wer kann von Sportwetten mit PayPal profitieren?

Von Sportwetten mit PayPal profitieren alle Nutzer, die Wert auf Sicherheit, Komfort und auf eine schnelle Gutschrift der eingezahlten Beträge setzen. Wer also möglichst schnell ins Spielgeschehen eingreifen will, für den ist PayPal auf jeden Fall eine sehr gute Wahl. Wie wir bereits angesprochen haben, sind die Transaktionen dank moderner Verschlüsselungen absolut sicher, zudem erfahren die Wettanbieter nur die nötigsten Daten.

Wenn alle Daten richtig eingetragen wurden, ist das Geld in Windeseile auf dem Wettkonto – das Sportvergnügen kann starten! Und wer partout keine Lust hat, den herkömmlichen Weg für die Registrierung zu wählen, der kann sich bei dem einen oder anderen Anbieter auch mithilfe dieser e-Wallet legitimieren und registrieren.

Welche Alternativen zu PayPal gibt es bei Sportwetten?

Die Realität schaut so aus, dass PayPal bei Buchmachern noch nicht flächendeckend vorhanden ist. Wer daher auf der Suche nach einer Alternative ist, dessen Blick wird schnell auf andere e-Wallets auf dem Markt fallen.

Zum Beispiel gibt es Skrill und Neteller, die ebenfalls prominent bei Online Casinos und Wettanbietern vertreten sind. Grundsätzlich sind sie auf jeden Fall eine gute Alternative, wenn der Bookie der Wahl PayPal nicht im Angebot hat. Allerdings gibt es im Vergleich zu PayPal zwei wesentliche Unterschiede, die wir bereits herausgearbeitet haben:

  1. Um Skrill oder Neteller nutzen zu können, muss das Kundenkonto dieser beiden e-Wallets einen positiven Saldo aufweisen – und zwar mindestens in der Höhe des Betrags, den die Spieler auf ihr Wettkonto übertragen möchten. Es ist ratsam, ein wenig mehr Geld dort einzuzahlen, denn je nach Bookie kommen unter Umständen noch einmal Bearbeitungsgebühren dazu.
  2. Ebenfalls zu beachten bei Skrill und Neteller: In vielen Fällen dürfen die Nutzer diese Zahlungsarten nicht verwenden, wenn sie von den Bonusleistungen – etwa von einem Willkommensbonus – profitieren wollen. In den AGB des jeweiligen Angebots finden sich die Infos, falls Einzahlungen per Skrill und Neteller nicht zulässig sind.
  3. Skrill und Neteller bieten nicht die Möglichkeit, von einem verifizierten Bankkonto abbuchen zu lassen. Dafür haben diese beiden Zahlungsoptionen den Vorteil, dass sie ihren Nutzern eine Kreditkarte zur Verfügung stellen, mit denen sie Geld abheben oder einkaufen können – positiver Saldo vorausgesetzt.
  4. Ein weiteres Thema sind Gebühren. Bei Skrill und Neteller kann es passieren, dass der Buchmacher Gebühren für die Nutzung berechnet. Je nach Anbieter können diese Gebühren sogar Werte zwischen drei und fünf Prozent des eingezahlten Betrags erreichen.

Grundsätzlich müssen sich Skrill und Neteller nicht hinter PayPal verstecken. Allerdings besitzt PayPal einige Vorteile, die die beiden anderen Alternativen nicht zu bieten haben.

Was steckt hinter PayPal?

PayPal kann man inzwischen ohne Zweifel als die wohl mit Abstand bekannteste Zahlungsmethode im Internet bezeichnen. PayPal gehört zur Familie der e-Wallets, mit denen nicht nur Zahlungen bei Sportwettenanbietern möglich sind, sondern über die man auch ganz normal in zahlreichen Geschäften bezahlen oder privat Geld versenden kann. Nach einem ähnlichen Prinzip funktionieren Neteller und Skrill, jedoch haben diese gegenüber PayPal ein paar Nachteile, die wir später noch einmal ein wenig betrachten werden.

Begonnen hat der Siegeszug PayPals als Zahlungsmethode in exklusiver Zusammenarbeit mit eBay. Das Unternehmen wurde im Jahr 1998 gegründet und hat seinen Hauptsitz im kalifornischen San Jose in den Vereinigen Staaten von Amerika. Bei PayPal handelt es sich um einen Zusammenschluss zwischen Confinity und X.com, dessen Dienste eigentlich für das damalige Handheld Palm Pilot gedacht waren. Schon 2002 erwarb eBay die exklusiven Rechte an PayPayl als Zahlungsmittel. Inzwischen ist PayPal ein selbstständiges, börsennotiertes Unternehmen.

Wieso ist PayPal so sicher?

Die einfache und komfortable Funktionsweise von PayPal ist nicht zuletzt das, was diesen Online-Bezahldienst so interessant und beliebt für die besten Wettanbieter und deren Nutzer macht. Anders als bei anderen Online-Bezahlsystemen erfolgt die Legitimation des Nutzers nach einem Kauf oder bei einer gewünschten Einzahlung auf das Wettkonto per E-Mail-Adresse und Passwort. Es müssen keine Bankdaten oder weitere persönliche Daten angegeben werden.

Der zweite entscheidende Pluspunkt PayPals ist die schnelle Abwicklung der Zahlungen. In der Regel werden Waren binnen Sekunden bezahlt und eingezahlte Beträge ebenso schnell auf dem Wettkonto des Kunden verbucht. Daraus ergibt sich, dass gekaufte Artikel viel schneller versendet werden können und dass das eingezahlte Geld den Kunden eines Wettanbieters sofort zum Wetten zur Verfügung steht.

Die Nutzer haben über PayPal drei unterschiedliche Methoden, um ihr Konto zu führen. Wer bei einem Wettanbieter eine Einzahlung leisten möchte, kann sich dafür entscheiden, sein PayPal-Kundenkonto vorab mit Geld aufzuladen. Natürlich muss mindestens der Betrag eingezahlt werden, den der Spieler letztlich auch auf sein Wettkonto übertragen möchte. Die zweite Variante ist die Abbuchung von einem Girokonto. Damit dies aber auch funktioniert, muss das Girokonto zunächst verifiziert werden. PayPal überweist einen kleinen Cent-Betrag auf das Konto, im Verwendungszweck befindet sich ein Code. Diesen Code müssen die User eingeben, damit das Konto als verifiziert gilt und für Abbuchungen freigeschaltet wird. Und zu guter Letzt ist es auch möglich, eine Kreditkarte mit dem PayPal-Kundenkonto zu verknüpfen.

PayPal-Konto mit Geld füllen – die wichtigsten Schritte

Wie wir bereits erwähnt haben, ist das Aufladen des PayPal-Kundenkontos mit Echtgeld sehr schnell und unkompliziert möglich. Es dauert nur wenige Augenblicke. Die wichtigsten Schritte dorthin haben wir in der folgenden Step-by-step Anleitung zusammengefasst.

  1. Geld überweisen: Wer möchte, kann einen bestimmten Betrag auf sein PayPal-Konto überweisen. Damit die Überweisung auch ankommt, sind korrekte IBAN, BIC und der Verwendungszweck nötig. Diese Angaben gibt es im persönlichen Kundenbereich des PayPal-Profils. Allerdings kann es – wie bei Banküberweisungen üblich – einige Tage dauern, bis das Geld auf dem PayPal-Konto ankommt.
  2. Geld per Giropay einzahlen: Damit der Betrag schneller beim Nutzer eingeht, besteht auch die Möglichkeit, Giropay zu nutzen. Hierbei handelt es sich um eine Überweisung in Echtzeit, so dass die für eine Banküberweisung übliche Wartezeit entfällt. Wichtig ist allerdings, dass die Nutzer für das Online Banking ihrer Bank freigeschaltet sein müssen, da Giropay ansonsten nicht funktioniert.

Achtung: Es gibt immer wieder die Frage, ob die User auch eine hinterlegte Kreditkarte nutzen können, um per PayPal einzuzahlen. Diese Möglichkeit gibt es allerdings nicht! Diese Option wird nur dann angeboten, wenn sich das Konto im Minus befindet, um eben jenen Rückstand auszugleichen. Ansonsten ist es nicht möglich, Geld von einer hinterlegten Kreditkarte auf das PayPal-Kundenkonto zu schaufeln.

Wann wird eine PayPal Einzahlung gutgeschrieben?

Dies ist einer der größten Vorteile von PayPal: Der eingezahlte Betrag ist blitzschnell verfügbar. In den meisten Fällen sehen die Kunden eines Wettanbieters bereits direkt nach der Weiterleitung zurück auf die Seite des Wettanbieters den Betrag auf ihrem Wettkonto. Sollte dies nicht der Fall sein, dauert es höchstens ein paar Minuten, bis der Betrag gutgeschrieben wird – sofern die Daten korrekt eingegeben wurden.

Wie man Geld per PayPal abbucht

Wer sich über eine oder mehrere gewonnene Wetten freuen darf, möchte natürlich eine Auszahlung der Gewinne vornehmen. Bei PayPal ist dieser Vorgang ebenso leicht wie die Einzahlung. Beim Sportwettenanbieter wählt man PayPal als Zahlungsmethode aus und fordert die Auszahlung an. Es hängt vom jeweiligen Wettanbieter ab, wie lange es dauert, bis das Geld auf dem PayPal-Konto erscheint. Binnen 48 Stunden sollte diese Auszahlung erfolgt sein. Um das Geld dann von PayPal auf das eigene Bankkonto zu überweisen, sind ebenfalls nur wenige Handgriffe nötig. Die User klicken auf „Geld abbuchen“ und wählen dann das entsprechende Konto aus, das bei PayPal hinterlegt ist. Die Überweisung ist auf dem Weg.

PayPal Sportwetten – FAQ

Ja, PayPal besitzt eine eigene App. Diese steht entweder im Google Play Store oder im App Store von Apple zum Download zur Verfügung. Die App bietet nicht ausnahmslos alle Funktionen, die es auch auf der Desktop-Seite gibt – dennoch ist die App eine sinnvolle Ergänzung und für den normalen Gebrauch absolut ausreichend.

Auf jeden Fall sollten die Empfänger dieser Mails keine Dateianhänge öffnen oder ihre Kundendaten mitsamt Passwort eingeben. Am besten setzen sie sich mit dem Kundenservice von PayPal in Verbindung und schildern die Situation. Alternativ ist es auch möglich, die Mail an [email protected] weiterzuleiten. Hierbei handelt es sich um eine Adresse, unter der die Mail auf ihre Echtheit geprüft wird. Nach dem Versand können die Kunden die Mail löschen.

Es kann natürlich immer mal passieren, dass es bei einem Sportwetten Anbieter an einer Stelle hakt. Da sind Zahlungsvorgänge keine Ausnahme. Aber keine Panik! In den meisten Fällen hilft die Kontaktaufnahme mit dem Support weiter. Die Kunden sollten den Mitarbeitern das Problem schildern und den Anweisungen folgen.