Skip to main content

Sicher Lotto online spielen

Lotto ist bis heute das beliebteste Glücksspiel der Deutschen – und hat natürlich auch seinen Weg ins Internet gefunden. Für viele zählt es zu den wenigen Produkten, die kein verruchtes Image haben.

Doch wo viel Geld ist, gibt es auch immer wieder Betrug und unseriöse Lotto Anbieter. Wir wollen aufklären, welche Formen von Lotto es online gibt, wie die Lizenzierung aussieht und worauf du achten solltest, damit du immer auf der sichere Seite bist und risikofrei online Lotto spielen kannst.

Lotto Online: Das Wichtigste in Kürze

Lotto online spielen ist so sicher und bequem wie nie zuvor. Bezahlen mit PayPal, spielen auf dem Smartphone und vieles mehr!
Inzwischen kann man als Deutscher auch an Wetten auf die ganz großen internationalen Lotterien teilnehmen!
WICHTIG: Ihr müsst euch über die Gefahren und Risiken im klaren sein und euch vorher informieren welche Angebot seriös und sicher ist. Wir helfen dabei!

Welcher Online Lotto Anbieter ist seriös?

Viele Lotto Fans fragen sich, ob das Online Lotto spielen legal und seriös ist. Worauf muss ich achten und wie finde ich seriöse Lotto Anbieter? Die nötigen Informationen findest du hier.

Wir teilen unsere Online Lotto Erfahrungen mit dir, damit du auf der sicheren Seite bist. Dabei gehen wir auf Lizenzen und seriöse Lotto Apps ebenso ein wie auf die unterschiedlichen Anbieter, Zahlungsmethoden und kostenlosen Lotto Angebote.

Lotto im Internet: Anbieter & Lizenzen

Wenn es um das Thema Lizenzen und seriöses Online Lotto geht, sind viele Kunden oft verunsichert. Kein Wunder – denn dieser Bereich ist extrem intransparent.Grundsätzlich muss man zwischen drei verschiedenen Anbietern unterscheiden: dem staatliche Anbieter selbst, den Vermittlern des staatlichen Angebots und privaten Lotto Anbietern, die im Ausland lizenziert sind. Wir gehen im Folgenden genauer auf die verschiedenen Akteureund ihre Glücksspiellizenzenein. So kannst du dir ein eigenes Bild machen und selbst entscheiden, wo du online Lotto spielen willst.

Das staatliche Lotto – ein Monopol

In Deutschland besteht ein staatliches Lotteriemonopol. Das bedeutet, dass nur behördlich genehmigte Lottogesellschaften das Glücksspiel anbieten dürfen. Dies ist in Deutschland auf Bundeslandebene organisiert.

Wenn du also an Lotto denkst, hast du wahrscheinlich das klassische, vom Staat angebotene Lotto im Kopf. Dabei handelt es sich um den Zusammenschluss aller Landeslotterien, von denen jede ihr eigenes Lotto anbietet.

Die Einnahmen fließen dabei in einen Topf und sorgen so für die Jackpots des 6aus49-Klassikers, von dem wir alle träumen. Stationär gibt es ca. 22.000 Lotto Annahmestellen, online hat jede Landeslotterie eine eigene Website. Auf Lotto.de kann man sein Bundesland auswählen, um auf die entsprechende Seite weitergeleitet zu werden.

Vom staatlichen Lotto kommen beispielsweise auch der riesige Eurojackpot (Zusammenschluss mit ausländischen staatlichen Lotterien, um höhere Jackpots zu generieren), die Glücksspirale und Keno. Die Liveziehung der Lottozahlen erfolgt übrigens mittlerweile online auf Lotto.de und nicht mehr im Fernsehen – jeden Mittwoch um 18:25 Uhr und jeden Samstag um 19:25 Uhr.

Vermittler des staatlichen Lottos

Ursprünglich wollte der Staat die Lotto Einnahmen nicht mit anderen teilen. Vor Gericht wurde allerdings entschieden, dass Vermittler zugelassen werden müssen. Aus diesem Grund findet man Lotto Angebote auch online auf anderen Seiten. Dabei vermitteln private lizenzierte Unternehmen Lottoscheine der staatlichen Lotterie. Man spielt letztendlich also auch hier beim staatlichen Lotto.

Die offensichtliche Frage lautet: Warum sollte ich dann hier spielen und nicht beim staatlichen Online Lotto direkt? Die Antwort ist einfach: In vielen Fällen ist die Benutzerfreundlichkeit wesentlich höher, die Bonusangebote sind besser und auch der Support überzeugender. Außerdem fehlen bei den staatlichen Landeslotterien meist moderne Bezahlmethoden wie PayPal oder Giropay. Diese sind beim Lotto im Internet natürlich ebenso gern gesehen wie auf anderen Online Plattformen.

Die Zuständigkeit für diese Lizenzen hat Hessen für alle Bundesländer übernommen. Folgende Angebote sind online vorhanden und als staatliche Vermittler zugelassen:

  • MillioneneChance.de
  •  Lotto-Online.net
  •  Faber.de
  •  Lotterie.de
  •  Lotto24.de
  •  Lotto.web.de
  •  Lotto.gmx.de
  •  Tipp24.de
  •  Tipp24.com
  •  Lottobay.de
  •  Lottowelt.de
  •  Aldi-Lotto.de
  •  Penny-Lotto.de
  •  GoLotto.de
  •  NextLotto.de
  •  Jackpot-Freunde.de
  •  Lotto-Jaxx.de
  •  Xotto.de

Darüber hinaus gibt es noch einige Lotterien mit einer Erlaubnis für den Internetvertrieb von Lotto online. Diese kann man der White List der Glücksspielaufsichtsbehörde entnehmen.

Private Lotterieanbieter – Wetten auf Lotto

Private Betreiber, die Lotto online anbieten, haben keine staatliche Erlaubnis. Mehr noch: Schaut man sich die Aussagen der staatlichen Lotterie an, dann würde man denken, hier seien Kriminelle am Werk. Aber auch das stimmt so nicht.

Unter den vom Staat unabhängigen Unternehmen gibt es ebenfalls seriöse Lotterieanbieter, bei denen du Online Lotto sicher und legal spielen kannst. Allerdings ist das Angebot hier ziemlich komplex. Wir gehen im nächsten Absatz noch einmal im Detail darauf ein, wie genau das Wetten auf Lotterien funktioniert. Hier schon einmal die wichtigsten Details zusammengefasst:

  • Die Lotterie ist nicht vom deutschen Staat genehmigt.
  • Der Anbieter spiegelt die deutschen Lotto Angebote wider.
  • Man schließt eine Wette auf die Lottozahlen ab.
  • Das Spielerlebnis unterscheidet sich nicht vom staatlichen Lotto.
  • Dank ausländischer Lotterien gibt es ein wesentlich größeres Online Lotto Angebot.
  • Der Jackpot-Gewinn ist zu 100% abgesichert durch spezielle Versicherungen, die die Unternehmen abschließen.
  • Auch hier gibt es Lizenzen im europäischen Ausland und man sollte genau hinsehen, ob ein Unternehmen eine solche Lizenz besitzt.

Wie funktionieren Wetten auf Lotterien online?

Als Kunde kannst du private Anbieter kaum von staatlichen unterscheiden, denn für dich ändert sich nichts am Spielverlauf. Auch wenn du bei privaten Unternehmen Lotto online spielst, gibst du ganz normal deinen Schein ab.

Der Unterschied besteht darin, dass dieser nicht an die einzelnen staatlichen Lotterien vermittelt wird, sondern beim Anbieter bleibt. Du wettest mit deinem Schein also darauf, dass diese Zahlen kommen werden.

Die Gewinne sind identisch zu denen des staatlichen Lottos. Wenn also 3 Millionen Euro im Jackpot sind, würdest du diese bei 6 Richtigen auch bei einem privaten Lotto Anbieter erhalten. Die meisten Gewinne werden dabei von den Unternehmen selbst ausgezahlt.

Die riesigen Jackpots sind versichert. Wenn du also mit deinen Gewinnzahlen den Jackpot knackst, springt die Versicherung ein und zahlt diesen aus. Die Sorge, dass man hier am Ende sein Geld nicht bekommt, ist also ungerechtfertigt.

Es ist nicht überraschend, dass Lotto.de immer wieder versucht, diese Methode als unseriös hinzustellen. Uns ist aber kein Fall bekannt, bei dem Kunden ihren Jackpot-Gewinn nicht erhalten haben.

Vor- und Nachteile von privaten Online Lotto Anbietern

Das Glücksspiel bei privaten Lotterieanbietern hat klare Vor- und Nachteile. Während der Staat diese Konkurrenzangebote als illegal abschreibt, garantieren die Unternehmen selbst ihre absolute Seriosität. Wir betreiben auch deswegen sehr gerne Aufklärung, damit Spieler beide Seiten verstehen und mit gutem Gewissen Lotto online spielen können.

Dies sind die Vorteile von privaten Lotterieanbietern:

  • Die Anbieter können jede Lotterie online spiegeln, wodurch deutsche Spieler auch an internationalen Monster-Jackpots wie Powerball oder Euromillions teilnehmen können.
  •  Das Angebot ist wesentlich größer, da der deutsche Staat nur seine eigene Lotterie anbietet.
  •  Das System ist deutlich flexibler, wenn es um Bonusangebote und Geschenke für die Kunden geht.
  •  Häufig gibt es eine Reihe an modernen Zahlungsmethoden, die bei den Landeslotterien nicht vorhanden sind.

Es gibt aber auch Nachteile Zu diesen zählen:

  • Nicht alle privaten Anbieter sind seriös – hier muss unbedingt auf entsprechende Lizenzen geachtet werden.
  • Gewinne können nicht bei der staatlichen Lotterie eingeklagt werden.
  • Ein Einklagen im Ausland ist mit mehr Aufwand verbunden.

Seriöse Online Lotto Anbieter: Lizenz im Vordergrund

Auch unter den privaten Lotterieanbietern gibt es schwarze Schafe. Damit Lotto online spielen sicher ist, heißt es wie bei jedem Glücksspiel: Finger weg von Anbietern ohne Lizenz! Unabhängig davon, wie gut sich ein Unternehmen verkauft – es gibt keine Alternative zu seriösen Glücksspiellizenzen.

Zu den bekanntesten Lizenzen auf dem Markt zählen Konzessionen aus:

  •  Malta
  •  Großbritannien
  •  Gibraltar
  •  Curaçao

Die europäischen Lizenzen gelten als absolut sicher. Bei Anbietern aus Curaçao schauen wir ganz genau hin. Auch wenn hier ebenfalls viele seriöse Angebote vorhanden sind, gibt es Ausnahmen. Du kannst dir sicher sein, dass alle von uns vorgestellten Lotto Anbieter vollkommen seriös sind.

Lotto Online mit PayPal

Bei viele Landeslotterien steht PayPal nicht als Zahlungsoption zur Verfügung. Hier bieten die Vermittler einen Vorteil, denn oft haben sie moderne Bezahlsysteme im Angebot. Du kannst beispielsweise bei Lotto24 oder Lottobay.de online Lotto spielen und mit PayPal bezahlen.

Bei den privaten Lotto-Wettangeboten wirst du PayPal allerdings nicht finden. Denn PayPal verlangt eine in Deutschland ausgestellte Lizenz als Basis – und die kann keiner der Lotterie-Wettvermittler anbieten, da sie im Ausland lizenziert sind.

Seriöse Lotto Anbieter im Internet im Test

Wir bei Betrug.de legen einen Fokus auf die allgemeine Aufklärung. Trotzdem schauen wir uns möglichst viele Anbieter sehr detailliert an. Dabei achten wir auf eine faire Bewertung anhand objektiver Kriterien.

Zu diesen zählen Zahlungsmethoden, Sicherheit, Lizenzen und Lotterieprodukte. Damit können wir die Anbieter testen und einheitlich bewerten. Deshalb empfehlen wir, die Erfahrungsberichte anzuschauen und dir deinen Favoriten auszusuchen. Den perfekten Anbieter gibt es nicht – denn jedem Spieler sind andere Merkmale wichtig.

Sichere Lotto App: Wetten von unterwegs

Die Zahl der Menschen, die Lotto online spielen, nimmt immer mehr zu. Diese Statista Umfrage zeigt, dass im Jahr 2019 insgesamt 2.566.000 Kunden, davon 397.000 Neukunden, das Online Angebot der Lotto24 AG nutzen.

Mit der steigenden Beliebtheit von Online Lotto wird auch das Angebot im Bereich der Lotto Apps immer umfangreicher. Obwohl die meisten Webseiten mobil optimiert sind und sich auch von unterwegs problemlos im Browser öffnen lassen, ist eine native Anwendung oft komfortabler.

Der Großteil der staatlichen und privaten Lotterie-Anbieter verfügt auch über seriöse Lotto Apps. Wenn du dich also für einen Betreiber entschieden hast, schaue einfach, ob dieser auch eine Anwendung zum Download anbietet. Zu unseren Favoriten zählt die App von Lottoland – diese ist besonders benutzerfreundlich und sicher.

Kostenlos Lotto spielen: Betrug oder seriös?

Kann man Lotto kostenlos online spielen? Dies ist durchaus möglich. Allerdings wirst du solche Gratis Lotto Angebote fast ausschließlich bei den im Ausland regulierten Wettanbietern bekommen. Da hier keine physischen Lotteriescheine gekauft werden, können sie deutlich flexibler sein, was Bonusangebote angeht.

Die kostenlose Spielteilnahme wird auch gerne von den privaten Anbietern genutzt, um im deutschen Fernsehen Werbung zu schalten. Dabei wird ein Portal eingerichtet, auf dem ausschließlich das kostenlose Lotto Angebot vorhanden ist. Für dieses darf dann geworben werden, da ja kein Geld angenommen wird. Natürlich wird man euch anschließend auch zu dem Bezahlangebot locken wollen.

Wir bewerten diese Art der Werbung als ethisch fragwürdig, aber würden sie nicht als Betrug einordnen. Hier wird sich vor allem eines juristischen Tricks bedient. Wem dieses Vorgehen bekannt vorkommt: Pokerräume haben das ganz lange so gemacht.

Fazit: Online Lotto ist kein Betrug

Abschließend lässt sich sagen, dass es viele verschiedene Angebote gibt, um seriöses Online Lotto zu spielen. Ob Angebote vom Staat, von Vermittlern oder privaten Unternehmen: Online Lotto ist legal und sicher, wenn es von lizenzierten Anbietern bereitgestellt wird.

Wenn du also darauf achtest, musst du dir um Lotto Betrug keine Sorgen machen. Wir haben gute Online Lotto Erfahrungen gemacht. Betrugsfälle sind uns nicht bekannt.

FAQ: Fragen rund um Online Lotto

Grundsätzlich gilt: Spielst du bei seriösen Anbietern, dann ist Lotto auch online absolut sicher. Auch bei privaten Lotterie-Wettvermittlern ist das Online Lotto spielen sicher und legal, sofern diese eine gültige Lizenz besitzen.

Ja, bei lizenzierten Anbietern ist gratis Lotto seriös. Du findest im Netz online Angebote, um kostenlos Lotto zu spielen. Dabei handelt es sich um Aktionen, mit denen die Anbieter Kunden von ihrem Online Lotto Angebot überzeugen und anschließend zur bezahlten Version bewegen wollen.

Ja, solange du bei lizenzierten Lotterieanbietern spielst, ist Online Lotto legal.

Nein, bei Lotto im Internet handelt es sich nicht um Betrug. Wie viele andere Angebote hat auch dieser Bereich Einzug ins Internet gehalten, damit Lotto auch online gespielt werden kann. Wichtig ist, auf staatliche Angebote oder seriöse private Wettanbieter zu setzen, die über entsprechende Lizenzen verfügen.

Seriöse Online Lotto Anbieter erkennst du immer an einer gültigen Glücksspiellizenz. Besonders sicher sind hierbei Konzessionen aus Europa, zum Beispiel Malta, Großbritannien oder Gibraltar Du kannst auch bei einem Anbieter mit einer Lizenz aus Curaçao sicher im Internet Lotto spielen – hier solltest du aber genau hinschauen.