Skip to main content

Online Casino Bezahlmethoden

Ein Faktor, der bei der Bewertung von Online Casinos unterschätzt wird, ist der der Bezahlmethoden. Dabei entscheiden die gleich über mehrere Dinge. Auf der einen Seite geht es darum, wie sicher mein Geld von mir zum Casino (und hoffentlich wieder zurück) wandert. Auf der anderen Seite geht es aber auch um Bequemlichkeit, Bedienfreundlichkeit und vieles mehr. Wer will schon in einem Casino spielen, wo die Ein- und Auszahlungen ein nerviger Prozess sind. Hier unsere Top 5 der Online Casinos mit den meisten Bezahlmethoden, den besten Bedingungen und der leichtesten Bedienung. Wie immer natürlich ein subjektives Urteil unserer Tester!

Anbieter Bonus Link
DrückGlück Casino DrückGlück Casino 100% bis 300€
+75 Freispiele
Besuchen
Wunderino Casino Wunderino Casino 740€ Bonus
+30 Freispiele
Besuchen
Vera&John Casino Vera&John Casino 10 FS GRATIS
+ 200% bis 100€
Besuchen
888casino 888casino 88€ GRATIS
bis 1500€ bei Einzahlung
Besuchen
LeoVegas Casino LeoVegas Casino 30 Spins GRATIS
2500€ Bonus
Besuchen

Welche Arten von Bezahlmethoden gibt es?

Wichtig ist zu verstehen, dass wir vor allem bei den Glücksspielanbietern wie Online Casinos sehr unterschiedliche Bezahlmethoden haben. Die meisten davon wird jeder kennen, manchen sind jedoch komplett neu und nur für die Industrie gemacht worden.

E-Wallets

Vielen ist das kein Begriff, doch wenn man erklärt, dass beispielsweise PayPal darunter fällt, dann verstehen auch alle was gemeint ist. Bei „elektronischen Geldbörsen“ wird das Guthaben virtuell verwaltet sowie hin und her geschickt. Wie im Falle von PayPal wird dabei vor allem über die E-Mail Adresse zugeordnet, wem welches Konto gehört. Die drei besten E-Wallet Anbieter sind PayPal, Neteller und Skrill.

PayPal

Die klare Nummer 1 der Welt und in Deutschland die größte Bezahlmethode. Sie ist nur bei Casinos verfügbar, die auch eine deutsche Schleswig-Holstein Lizenz haben und daher nicht so extrem verbreitet. Super einfach zu bedienen, man kann es auch sonst überall zum Einkaufen und Bezahlen nutzen, was ein weiterer Vorteil ist. Dazu kommt noch einmal die Tatsache, dass wir bei PayPal auch die Dinge hinterlegen können, die wir einmal Casino nicht mitteilen wollen. So zum Beispiel die Bankdaten (PayPal kann Lastschrift) oder unsere Kreditkarten, die natürlich ebenfalls sehr sensibel sind.

Neteller und Skrill

Im Grunde genommen gehören beide Unternehmen inzwischen zum gleichen Konzern und wir sehen auch meist beide Methoden in den Casinos. Sie sind in ihrer Funktionsweise identisch mit PayPal, aber sie bieten oben drauf die Möglichkeit einer Debit-Kreditkarte an. Dabei handelt es sich um eine Guthaben-Kreditkarte, die man nutzt, falls man sein Guthaben eben anders verwenden will. Ein Nachteil ist sicherlich, dass man mit diesen Bezahlmethoden nur selten in normalen Shops bezahlen kann.

Was beide sicherlich als Vorteil haben und hier vor allem Neteller: Man kann sein Konto auch mit Bitcoins aufladen und damit agieren. Ein weiterer Vorteil sepzeille von Neteller. Diese E-Wallet ist super einfach zu bedienen.

Instant Banküberweisungen

Hier gibt es ebenfalls mehrere Anbieter und Methoden, die zur Verfügung stehen. Hierbei wird eine Überweisung wirklich sofort ausgeführt, ohne die übliche Wartezeit. Vorteil ist, dass man nicht auf ein Zwischenkonto aufladen muss. Nachteil: Meist funktionieren hierüber keine Auszahlungen. Diese muss stattdessen ersatzweise als klassische Überweisung stattfinden. Da bei allen die Identität und das Geld zu 100% garantiert sind, gibt es wirklich nie Probleme was den Bonus angeht.

Sofort und Giropay

Dies sind die zwei großen Namen in Deutschland. Während Sofort vor allem die Privatbanken wie die Deutsche Bank und Commerzbank abdeckt, wird man bei Giropay vor allem Sparkassen und Volksbanken finden. Beide haben im Kern die gleiche Funktionsweise und bei beiden muss die Auszahlung per klassischer Banküberweisung stattfinden.

Trustly

Vergleichsweise neu auf dem Markt ist Trustly, die vor allem in Skandinavien riesig sind. Grundsätzlich funktioniert es hier wie bei den anderen zwei Methoden, aber dank Trustly haben wir sogar Casinos bekommen, bei denen man sich nicht einmal mehr ausweisen oder registrieren muss. Dazu mehr in unserem Hauptartikel. Tolle Methode, funktioniert aber nicht mit allen Banken in Deutschland.

Banküberweisung

Dazu gibt es gar nicht so viel zu sagen. Die Banküberweisung hat klare Vorteile. Man braucht keine dritte Partei und das Geld ist nach Auszahlung auch wirklich im Bankkonto. Mit den Veränderungen der letzten Jahre sind selbst die Überweisungen innerhalb von Europa wirklich schnell geworden. Klarer Nachteil ist, dass man hier nicht einfach spontan spielen kann, weil es doch etwas langsamer ist.

Kreditkarten

Sehr unterschätzt sind Kreditkarten, weil sie in Deutschland nie zum dominanten Bezahlweg wurden, egal ob in Online Casinos oder Shops. Dabei hat die Kreditkarte die Geschwindigkeit der E-Wallets, man kann mit ihr inzwischen fast überall bezahlen. Sie genießt bei den Wettanbietern hohes Ansehen, so dass es nie Probleme mit dem Bonus gibt. Einziger größerer Nachteil ist, dass sie sehr gerne das Ziel von kriminellen Machenschaften ist und man daher sehr vorsichtig sein muss. Doch, sind wir ehrlich, das gilt im Endeffekt für alle Methoden, wo Euer Geld involviert ist.

Paysafecard

Das Unternehmen gehört inzwischen zum gleichen Konzern wie Neteller und Skrill, aber wir sind ehrlich gesagt keine großen Fans. Natürlich ist der große Vorteil die Sicherheit, da hier kein Konto geknackt werden kann, da man ja nur einen Voucher hat. ABER man muss hier aus dem Haus und so einen Voucher kaufen. Auszahlungen sind dann meist nur per Überweisung möglich UND man ist sehr beschränkt, wenn man etwas mehr einzahlen will. Wer bei Online Casinos und den Bezahlmethoden besonders vorsichtig ist, für den kann es allerdings das Richtige sein: erst mit Paysafecard antesten, bevor man eine richtige Bezahlmethode wählt.