Skip to main content

Vikings Go to Hell Betrug oder seriös? 

Vikings Go to Hell ist ein durchaus martialischer Slot von Yggdrasil, der sicher nichts für zartbesaitete Gemüter ist. Wie es der Name andeutet, geht es bei dem Automaten um streitlustige Wikinger, die sich gegen ein Höllenmonster zur Wehr setzen müssen. Im Rahmen dieses Textes klären wir, ob der Automat von Yggdrasil auch wirklich seriös ist und wie man sich das eine oder andere Freispiel sichern kann.

Beste Lizenzen machen dieses Online Casino sicher und zum optimalen Partner, um sofort Vikings Go to Hell zu spielen. Ein breites Spielangebot und ein Top Bonus bilden das Sahnehäubchen.

Anbieter Bonus
Mr Green
5/5

100€ BONUS

25 FS gratis
+ 100% bis 100€
+ 200 Freispiele

Bonusbedingungen
35x Bonus
35x Gewinne aus Freispielen

Vikings Go to Hell seriös – was spricht dafür?

Für die Seriosität des Slots sprechen mehrere Gründe. Zum Beispiel gibt es von Yggdrasil gleich mehrere seriöse und auch erfolgreiche Ausgaben der Vikings-Reihe. Würde auch nur einer dieser Titel unseriös daherkommen, dann würde sich die Reihe nicht so großer Beliebtheit erfreuen. Außerdem ist Yggdrasil ein Anbieter, der mit den bekanntesten Regulierungsbehörden zusammenarbeitet und durch sie lizenziert ist. Dazu zählen unter anderem die Behörden aus Malta und Gibraltar. Zudem ist der Slot mit Wunderino auch bei einem ebenso seriösen Casino zu finden. 

Aufbau des Vikings go to Hell Slots

Spieleentwickler:
Yggdrasil
Reels:
4
Pay lines:
25
Progressive:
Nein
Max. Jackpot:
687.500€
Free Spins:
Ja
Wett-Range:
0,1 bis 125
Range in Münzen:
0,004 bis 5
Bonusspiel:
Ja

Wie spielt man die Vikings Go to Hell?

Der Automat besticht vor allem durch seinen Aufbau, seine verschiedenen Features und durch seine Grafiken nebst Animationen. Grundsätzlich gibt es fünf Walzen – allerdings sind auf diesen Walzen vier statt der üblichen drei Symbole zu sehen. 25 Paylines sorgen in Verbindung mit den Symbolen für die Gewinne. Der Mindesteinsatz liegt bei zehn Cent, der Höchsteinsatz bei 125 Euro pro Spin. Doch damit nicht genug: Autospins und das Max Bet Feature gehören ebenfalls dazu. Die Einsätze hänge vom Münzwert ab, den der Spieler einstellt. Die Zahl der Paylines ist fix und kann nicht verändert werden.

Die Bilder auf den Walzen bestehen aus diversen Wikingersymbolen und auch aus unterschiedlichen, furchteinflößend wirkenden Kriegern. Überhaupt ist der ganze Slot sehr düster und martialisch gehalten. Der Slot bietet Free Spins, Re-Spins, Berserker Free Spins sowie eine Schatztruhe, welche nur auf der fünften Walze erscheint. Sie beinhaltet Belohnungen wie Free Spins, extra Münzen sowie einen Wut-Boost. Während der Freispiele sind die Symbole kriegerisch animiert. Die Wikinger kämpfen hierbei mit dem bösen Dämonen. Gewinnen sie den Kampf in der kleinen Sequenz, dann verwandeln sie sich in ein Wild, welches „sticky“ ist. Natürlich kommt auch im Hauptspiel ein Wild vor, jedoch ist dieses dann nicht sticky. 

Vikings Go To Hell Slot: Betrug oder seriös?

Den Slot Vikings Go to Hell kannst du bei Wunderino testen.

Gibt es einen Vikings Go to Hell Jackpot?

Nein, die Wikinger bieten in diesem Fall keinen Jackpot. Dafür haben die Spieler aber die Chance auf diverse Freispielmodi. Wann immer ein Wikinger den Dämonen besiegt, werden Wut-Punkte gesammelt, die am Ende die Berserker Free Spins auslösen können. 

Vikings Go to Hell Auszahlungsquoten

Die Auszahlungsquote von 96,1% ist bei diesem Slot nicht besonders spektakulär, aber dennoch im seriösen Bereich. Die Auszahlungsquote sagt etwas über die gewinnbringenden Eigenschaften eines Slots aus. Je höher die Quote, desto besser. Der Wert wird auch als RTP (Return to Player) bezeichnet. 

Im gleichen Atemzug muss man aber auch den RNG (Random Number Generator) nennen. Dies ist der Zufallsgenerator, der faires und vertrauenswürdiges Spielen überhaupt erst möglich macht. Wie wichtig dieser RNG ist, wird beim Lizenzierungsverfahren deutlich, wo er auf Herz und Nieren geprüft wird. 

Gibt es Vikings Go to Hell Freispiele?

Die Kunden eines Casinos haben auf verschiedene Arten die Chance auf Vikings Go to Hell Freispiele. Besonders einfach funktioniert dies über den Willkommensbonus für neue Kunden, in dessen Rahmen zusätzliches Geld zum Spielen ausgeschüttet wird. Dieses Bonusgeld können die Spieler dann für Vikings Go to Hell nutzen. Ähnliche Möglichkeiten bieten sich bei einem Bonus für Bestandskunden, wohingegen Boni komplett ohne Einzahlung in Verbindung mit Vikings Go to Hell nicht oft anzutreffen sind. 

Wie holt man sich die Vikings Go to Hell Freispiele – Anleitung

Das bekannte Online Casino von Wunderino ist ein Casino, bei dem es möglich ist, Vikings Go to Hell zu spielen. Daher nutzen wir dieses Casino auch als Beispiel, um den Weg zu den Freispielen aufzuzeigen:

  1. Wunderino-Kunde werden: dieser Schritt steht immer an erster Stelle. Wer kein Konto eröffnet, kann keine Vikings Go to Hell Freispiele erhalten und auch nicht um Echtgeld spielen. Über den Link auf unserer Seite geht es zum Casino, von wo aus die Registrierung schnell erledigt sein sollte.
  2. Zehn Euro einzahlen: Wenn die Einzahlung nicht mindestens zehn Euro stark ist, dann gibt es keinen Bonus und somit keine Freispiele. Auf diese Grenze ist also auf jeden Fall zu achten.
  3. Freispiele starten: Wenn das Bonusgeld auf dem Konto ist, dann können die Kunden die Vikings Go to Hell Freispiele nutzen. 

Das Ziel vieler Spieler ist es, nicht nur das Casino kennenzulernen, sondern auch den Bonus freizuspielen. Auf dem Weg zu diesem Ziel müssen sie die Bonusbedingungen erfüllen. Bei Wunderino müssen Einzahlung und Bonusgeld mindestens 30 Mal umgesetzt werden. Die Freunde von Vikings Go to Hell haben hierbei Glück: Dieser Slot steht nicht auf der schwarzen Liste derer, die mit einem Bonus nicht gespielt werden dürfen. Außerdem werden die Einsätze an Slots voll angerechnet. Dennoch müssen sich die Kunden mit einer zusätzlichen Hürde anfreunden: Der Einsatz darf beim Spielen mit Bonusgeld nicht mehr als fünf Euro und 50 Cent pro Gewinnlinie betragen. Darüber hinaus sind Risiko-Features nicht erlaubt. Glücklicherweise gibt es diese Risiko-Features gibt es aber bei Vikings Go to Hell nicht. 

Anbieter Bonus
Wunderino
4.5/5

740€ BONUS

740€ + 30 Freispiele

Bonusbedingungen
30x Bonus + Einzahlung
Gewinne aus Freispielen sind umsatzfrei

Gibt es einen Vikings Go to Hell Bonus ohne Einzahlung

Einen Bonus ohne Einzahlung, der in direktem Zusammenhang mit diesem Automaten steht, gibt es nicht. Allerdings gibt es viele Casinos, die einen Bonus ohne Einzahlung in Form von Freispielen oder Gratis Guthaben bieten. Vikings Go to Hell gehört bei vielen dieser Spielhallen zum Angebot. Gewinne aus den Freispielen oder das Gratis Guthaben können für Vikings Go to Hell genutzt werden.

Kann man Vikings Go to Hell mit Spielgeld spielen?

Die kriegerischen Wikinger gibt es auch in einer Version, in der man kein echtes Geld einsetzen muss. Dies bietet vor allem Neulingen die Chance, diesen mitunter recht kompliziert anmutenden Automaten und die einzelnen Features richtig kennenzulernen. Das Spielgeld kann – sofern aufgebraucht – durch ein Neuladen der Seite wieder aufgefüllt werden. Zu Vikings Go to Hell gibt es auch eine Anleitung sowie eine Auszahlungstabelle, welche man vor allem im Spielgeldmodus zur Hand haben sollte. 

Gewinn beim Vikings Go To Hell Slot

Der Vikings Go to Hell Slot bietet 25 Gewinnlinien.

Vikings Go to Hell seriöse Alternativen

Bei den seriösen Alternativen zu Vikings Go to Hell fallen uns natürlich zuallererst die beiden anderen Slots aus der Wikinger-Serie von Yggdrasil ein: Vikings Go Berzerk und Vikings Go Wild. Hierbei handelt es sich um thematisch sehr ähnliche Automaten, die natürlich ebenso seriös sind wie Vikings Go to Hell. 

Top 4 Vikings Go to Hell Casinos – unsere Empfehlungen

Damit ein Casino auf unsere Top 4 Empfehlungsliste kommt, achten wir zum Beispiel auf die Bonusbedingungen. Um die Seriosität zu gewährleisten, checken wir unter anderem die Lizenzen. Fairness ist das Zauberwort und nur so kommt ein Online Casino auf unsere Bestenliste. Vikings Go to Hell spielt man aus unserer Sicht am Besten bei folgenden 4 Online Casinos:

Anbieter Bonus
Mr Green
5/5

100€ BONUS

25 FS gratis
+ 100% bis 100€
+ 200 Freispiele

Bonusbedingungen
35x Bonus
35x Gewinne aus Freispielen
Betsson
4.5/5

200€ BONUS

100% bis 200€
+ 250 Freispiele

Bonusbedingungen
35x Bonus
25x Gewinne aus Freispielen
Vera&John
4.5/5

100€ BONUS

200% bis 100€
+ 20 Freispiele

Bonusbedingungen
40x Bonus
40x Gewinne aus Freispielen
Unibet
4.5/5

300€ BONUS

100% bis 300€
+ 100 Freispiele

Bonusbedingungen
35x Bonus
35x Gewinne aus Freispielen

Ist Vikings Go to Hell Fake? Wie schützt man sich vor Betrug?

Der Slot selbst ist an und für sich natürlich kein Betrug. Schließlich ist Yggdrasil mit entsprechenden Lizenzen ausgestattet, die auch für diesen Slot gelten. Wohl aber gibt es unseriöse Casinos, die zwar die Slots oberflächlich in einer normalen Version vorliegen haben, aber dennoch für Probleme sorgen können. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass sich Slots an sich manipulieren lassen, aber dafür gehen unseriöse Casinos mitunter den Weg, die Gewinne der Spieler nicht auszuzahlen. Von daher gilt: Augen auf bei der Suche nach einem Casino! Lizenzen stehen für Seriosität!

Fazit: Ist Vikings Go to Hell seriös oder Betrug?

Unser Fazit: Vikings Go to Hell ist absolut seriös! Dass es aber vor allem auf die Wahl des richtigen Casinos ankommt, haben wir im vorherigen Abschnitt deutlich gemacht. Bei Yggdrasil müssen sich die Spieler keine Gedanken über unseriöses Spielen machen. Der Anbieter ist anerkannt und ordentlich lizenziert.

Das spielt es dann auch keine Rolle, dass er erst seit wenigen Jahren auf dem Markt ist. Von diesem Provider gibt es eine Vielzahl von anderen Automaten, die ebenfalls seriös und unbedenklich sind. Vikings Go to Hell ist beispielsweise ein Slot aus der Wikinger-Reihe von Yggdrasil. Für Anfänger ist dieser Automat vielleicht nicht unbedingt geeignet, da er doch über eine Menge Features verfügt, die zu Beginn verwirrend sein könnten. Die Auszahlungsquote von 96,1% ist seriös, aber nicht wirklich im oberen Drittel anzusiedeln. Dennoch macht der Slot Laune – nicht nur für Wikinger-Fans!

Vikings Go to Hell seriös oder Betrug – Wichtige FAQ

Ein fairer Spielverlauf ist das A und O in einem Casino. Viele seriöse Casinos haben auch Zertifikate von bestimmten Prüforganisationen erworben. Diese Organisationen, zu denen unter anderem die bmm testlabs, eCOGRA oder Gaming Labs gehören, untersuchen die Spiele und testen dabei unter anderem den Zufallsgenerator. Ein Blick in den unteren Bereich der Webseite zeigt, dass die Anbieter oft Links zu diesen Zertifikaten bereitstellen.

Eigentlich werden die Freispiele problemlos gutgeschrieben. Dennoch gibt es ein paar Falltüren. Bei Wunderino ist beispielsweise eine Mindesteinzahlung von zehn Euro fällig. 

Bei anderen Anbietern kommen mitunter noch bestimmte Zahlungsmethoden oder ein Bonus Code hinzu. Wer gar nicht weiter weiß, wendet sich an den Kundendienst.

Da das mobile Spielen immer mehr in den Fokus rückt, gibt es natürlich eine mobile Version dieses Slots. Und für diesen Slot greifen auch die Lizenzen, die das entsprechende Casino besitzt. In diesem Punkt können die Spieler also Ruhe bewahren.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *