Skip to main content

NSBroker Erfahrungen

BonusPersönliches Coaching
BezahlmethodenVisa, Mastercard, Banküberweisung
ProdukteForex, Kryptowährungen, Aktien, CFDs
Deutscher Support
PIPab 0,3
Max. Hebel100:1
Anzahl Währungspaareüber 40
DemokontoJa
Konto ab:500€
Lizenz (Finanzbehörde)FCA (Großbritannien), BaFin (Deutschland), MFSA, ACP, CNMV, FINANSTILSYNET
Bonus

BONUS

Persönliches Coaching
Sicherer Link
Wähle deinen Favoriten
VisaMastercardBanküberweisung

Gesamtbewertung
4.5/5
Victor Wilde
Experte/-in:

NSBroker Trading bietet eine gute Auswahl an handelbaren Optionen. Von Kryptowährungen über Forex bis hin zu CFDs ist alles handelbar. Sicher, transparent und gut reguliert findet jeder Anleger etwas Passendes.

Letztes Update am 24/08/2020
Trading
91%
super
Online-Plattform
90%
modern
Sicherheit
92%
vertrauenswürdig
Mobile
93%
sicher
Auswahl
94%
vielseitig

NSBroker Trading – was wird geboten?

Handelt es sich bei NSBroker Trading um eine seriöse Plattform oder steckt womöglich Betrug hinter diesem Anbieter? Dies möchten wir in diesem Artikel genauer unter die Lupe nehmen. Dabei durchleuchten wir nicht nur die Qualität, sondern bringen auch unsere NSBroker Trading Erfahrungen ins Spiel.

Wir haben uns angeschaut, welche Möglichkeiten der Nutzer beim Forexhandel hat und  wie sich das Social Trading bei NSBroker auf den Forexhandel auswirken könnte.

Die Vorteile von NSBroker Trading

Mit Visa und Mastercard sowie Banküberweisung kann hier problemlos und sicher Geld eingezahlt werden!
Man ist von der BaFin reguliert und überwacht!!
Bei NSBroker ist ein Demokonto mit 20.000 US-Dollar vorhanden. So kann das Handeln verschiedener Kryptowährungen oder auch anderer Angebote probiert werden, um ein Gefühl für diese Geldanlage zu erhalten.

NSBroker Trading Erfahrungen – Übersicht und Testthemen

Der erste Eindruck, den wir von NSBroker hatten, ist durchweg positiv. Man präsentiert sich gut aufgestellt. Zahlreiche Kunden im In- und Ausland vertrauen auf diese Tradingplattform. Weiterhin bietet die Plattform auch einige Vorteile, wenn es um Forex geht. Dies liegt vor allem daran, dass NSBroker sehr konsequent ist und sein Geschäftsmodell mit einer klaren Linie verfolgt. Der Fokus liegt auf dem Social Trading und ist somit für Neueinsteiger wie auch für erfahrene Trader ideal.

NSBroker ist schon seit dem Jahr 2011 auf dem Markt vertreten. Wie viele andere Plattformen auch ist man auf der Insel Malta ansässig. Das bedeutet, dass NSBroker seinen Firmensitz in der EU hat. Der Anbieter verfügt daher über eine maltesische Lizenz für den Handel mit Wertpapierdienstleistungen, ist außerdem bei der BaFin in Deutschland registriert und hat aus diesem Grund auch eine Genehmigung für den deutschen Raum.

Alle NSBroker Lizenzen:

  • MFSA
  • FCA
  • BaFin
  • ACP
  • CNMV
  • FINANSTILSYNET

In unserem Testbericht über NSBroker zeigen wir die verschiedenen Handelsoptionen, die Sicherheit wie auch die Regulierung und weitere Konditionen auf. So kann sich jeder ein Bild über Seriosität und die Möglichkeiten zum Traden machen. Zudem durchleuchten wir den Kundensupport und gehen weiterhin auf die Möglichkeiten der Ein- und Auszahlungen ein. Wer Interesse hat, bei diesem Anbieter Geld zu investieren, sollte den gesamten Bericht lesen.

Ist NSBroker Trading Betrug oder seriös?

Für die meisten ist der Handel mit CFDs, Devisen, Forex oder Kryptowährungen ein ungewohntes Terrain und die wenigstens kennen sich damit aus. Daher ist es besonders wichtig, sich zum einen gründlich zu informieren und zum anderen eine seriösen Online Broker zu finden.

Wer sich nicht näher damit beschäftigt hat, geht natürlich bei aktiven Regulierungen davon aus, dass ein Betrug ausgeschlossen ist. Leider ist dies nicht immer der Fall. Die zuständigen Stellen sollten zwar kontrollieren. Das Beispiel Wirecard zeigt jedoch die große Lücke zwischen Anspruch und Realität. Daher ist eine seriöse Trading Plattform das A und O, wenn getradet werden soll.

Natürlich sind die Regulierungsbehörden immer damit beschäftigt, die Abläufe rund um die Handelsaktivitäten wie auch die internen Abläufe der Tradingplattformen zu kontrollieren. Da aber auch hier Personalmangel herrscht, ist dies nicht permanent möglich und Unregelmäßigkeiten können auch längere Zeit nicht auffallen. Es ist also umso wichtiger, sich vorher ausgiebig über Trading Plattformen zu informieren, damit man auch wirklich einen seriösen Anbieter findet und den Broker richtig einschätzten kann.

NSBroker Trading regulierter Broker

NSBroker unternimmt vielfältige Schritte, um den Anleger vor Betrug zu schützen

Die Kontomodelle von NSBroker Trading

NSBroker bietet für die Kunden unterschiedliche Konotmodelle an, damit jeder das Passende finden kann. Zum einen bietet NSBroker Trading ein kostenloses Demokonto, mit einem Betrag von 20.000 US Dollar. Hier kann der Neueinsteiger die ersten Schritte im Forexhandel lernen und ein Gefühl für das Traden erhalten. Der Betrag des Demokontos kann unbeschränkt eingesetzt werden, um erste Erfahrungen zu sammeln.

Sehr interessant ist jedoch auch, dass das Demokonto immer weiter genutzt werden kann, selbst wenn der Kunde bereits ein Echtgeldkonto eröffnet hat. Dies bedeutet, dass gerade der Trader Neuling immer weiter lernen kann und so genau weiß, wie was funktioniert. Allerdings muss auch gesagt werden, dass sich der Kunde für die Nutzung des Demokontos bei NSBroker Trading registrieren muss.

Kostenloses NSBroker Demokonto

Mit dem kostenlosen NSBroker Demokonto können Anleger risikofrei üben

Was spricht für ein solides NSBroker Trading Angebot?

Im Grunde konnten wir ein starkes Angebot bei NSBroker Trading feststellen. In vielen Bereichen handelt es sich um ein erstklassiges Angebot. Dies gilt sowohl für die Auswahl der handelbaren Optionen wie auch für die Abwicklung der Transaktionen.

Regulierung und Kundenschutz

NSBroker ist auf Malta ansässig und somit der maltesischen Finanzaufsichtsbehörde MFSA unterstellt. Weiterhin hat sich der Anbieter auch in anderen Ländern wie etwa Deutschland registrieren lassen, in denen aktive Geschäfte betrieben werden. Somit ist NSBroker auch in Deutschland registriert und wird von der Aufsichtsbehörde BaFin beaufsichtigt.

Insbesondere durch den Sitz auf Malta profitieren die Kunden. Dies liegt daran, dass die gesetzliche Einlagensicherung auf Malta 100.000 Euro pro Kunde beträgt. Sollte NSBroker tatsächlich in Zukunft in Schwierigkeiten geraten, erhalten die Kunden ihr Geld bis zu dieser Summe zurück. Somit muss sich der Neukunde auch keine Gedanken machen, dass sein Geld verloren ist, sollte es einmal zu einer Insolvenz oder Ähnlichem kommen.

Doch auch die Daten sind NSBroker wichtig, weshalb man alle Daten mit SSL-Verschlüsselung versieht. Somit sind diese vor einem unberechtigtem Zugriff durch Fremde geschützt.

Ein weiterer positiver Effekt ist, dass NSBroker Trading die Händler einer Risikoklasse zugeordnet werden. Somit werden Investoren vor riskanten Anlagen gewarnt und können nach der Warnung entscheiden, wie sie weiter agieren wollen. Gleichzeitig gilt diese Warnung aber auch, um einen hohen Kapitalverlust der Investoren zu verhindern.

Auch wenn die Mindesteinzahlung nur 250 Euro beträgt, kann selbstverständlich deutlich mehr eingezahlt werden. Allerdings muss der Anleger wissen, dass bei größeren Ein- und Auszahlungen die Identität geprüft werden muss. Der Online Broker muss seinen Pflichten im Rahmen des Anti-Geldwäschegesetzes nachkommen. Er schützt somit nicht nur seine Kunden, sondern auch die Händler.

NSBroker Trading Kundenschutz

NSBroker hat ein mehrstufiges Programm zum Schutz seiner Anleger

Transaktionen

Insbesondere der Umgang mit Transaktionen sagt einiges über die Seriosität eines Brokers aus. Bei NSBroker Trading gibt es verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten, die schnell und sicher sind und somit die Ein- und Auszahlung problemlos ermöglichen.

Zusammenarbeit mit Behörden und Aufsichtsbehörden

NSBroker Trading lässt sich freiwillig regulieren. Dies bedeutet, dass eine enge Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden wie auch mit weiteren relevanten Behörden stattfindet. Dies zeigt auch, dass der Anbieter alles unternimmt, damit das Vertrauen seiner Anleger gerechtfertigt ist und sich der Anleger keine Gedanken über die Seriosität machen muss.

NSBroker Trading – Produkte

Ein guter und seriöser Online Broker zeichnet sich aber auch durch ein Angebot aus, welches durchdacht und gut zusammengestellt ist. Wichtig ist dabei, dass es sich immer um viele verschiedene Produkte handelt, um jedem Anleger das passende Angebot zu unterbreiten. So kann der Anleger bei NSBroker frei wählen zwischen Devisen, Rohstoffen, Währungspaaren, Aktien, CFDs oder Forex.

Auswahl an Basiswerten

Insbesondere im Devisenhandel hält NSBroker Trading eine stattliche dreistellige Auswahl an Währungspaaren bereit. Dies zeichnet den Anbieter aus, da die Auswahl fast unschlagbar ist. Doch auch CFDs auf Aktien, Rohstoffe und Indizes werden bei NSBroker angeboten. Weiterhin findet der Kunde die unterschiedlichsten binären Optionen, um das Angebot abzurunden.

Neu und noch nicht lange dabei sind die Kryptowährungen bei NSBroker Trading. Die Digitalwährungen werden für immer mehr Anleger wichtig, da hier großes Potenzial gesehen wird. NSBroker Trading hat daher folgende Krypto- und Digitalwährungen auf seiner Plattform bereitgestellt:

  • Bitcoin
  • Stellar
  • Ethereum
  • Ripple
  • Litecoin
  • Dash
  • EOS
  • Cardano

Anhand der Auswahl zeigt NSBroker Trading, dass auch hier ein durchdachtes Konzept vorliegt, da die wichtigsten und bekanntesten Kryptowährungen zum Trading angeboten werden.

Die zusätzlichen Handelsarten bei NSBroker Trading kurz und bündig

Wie bereits erwähnt, bietet NSBroker Trading neben dem Traden mit Kryptowährung auch den Forexhandel an. Der Online Broker hält ein breitgefächertes Angebot bereit, sodass für jeden Kunde das richtige Angebot gefunden werden kann.

NSBroker Trading gilt im Allgemeinen als sehr zuverlässiger CFD Broker. Dies liegt nicht zuletzt an der vorhandenen Auswahl an Basiswerten, die gewissenhaft durchdacht und zusammengestellt wurden. So können Neueinsteiger wie auch erfahrene Anleger von den Angeboten profitieren.

Weiterhin sind Trades bei NSBroker Trading auch mit kleineren Beträgen möglich. Das heißt, dass kein Vermögen eingezahlt werden muss, um zu traden. Neben ETFs, Aktien, Währungen und Kryptowährungen kann auch mit Rohstoffen und Indizes gehandelt werden. Da beim Handel mit CFDs aber eine Nachschusspflicht besteht, sollte nicht zu viel riskiert werden und der Hebel sollte somit nicht zu hoch angesetzt werden.

Gibt es einen Bonus bei NSBroker Trading?

Der Kampf zwischen den verschiedenen Online Brokern ist ziemlich groß. Die Online Broker müssen sich mächtig ins Zeug legen, um die Anleger von sich zu überzeugen. Eine Serviceleistung, die bei der Kundengewinnung von vielen Anbietern genutzt wird, ist der Neukundenbonus. NSBroker Trading bietet zwar zum aktuellen Zeitpunkt keinen Bonus an. Dies kann sich jedoch schnell ändern.

Hebel und Konditionen bei NSBroker Trading

NSBroker Trading verlangt, anders als andere Online Broker, grundsätzlich keine Kommissionskosten. Allerdings liegt die Mindesteinzahlung bei NSBroker bei einer Summe von 250 Euro. Dennoch ist diese Mindesteinzahlung noch relativ gering und auch private Anleger können mit einer sehr überschaubaren Summe prüfen, ob das Traden eine Option für sie ist.

Aufgefallen ist uns, dass bei NSBroker Trading schon niedrige Spreads ab 0,3 Pips möglich sind. Dies müssen wir natürlich lobenswert erwähnen. Zudem kann mit einem Hebel von maximal 1:100 gehandelt werden. Wer also mit wenig Kapitaleinsatz arbeiten möchte, ist bei NSBroker Trading gut aufgehoben.

Ein- und Auszahlungen bei NSBroker Trading

Dieser Online Broker verlange vom Trader eine Mindesteinzahlung von 250 €. Im Rahmen unseres ausführlichen Erfahrungsberichtes haben wir festgestellt, dass Einzahlungen und Auszahlungen bei NSBroker Trading schnell durchgeführt und verbucht werden. Als Zahlungsmöglichkeiten werden folgende Optionen angeboten:

  • Mastercard
  • Visa
  • Überweisung

Zahlungen per Kreditkarte stehen hierbei umgehend zur Verfügung. Bei der klassischen Überweisung sollte man dagegen einige Tage bis zu Verbuchung einplanen. In diesem Bereich sind die angebotenen Zahlungsvarianten also eher überschaubar.

Wie gut ist der Support und welche Optionen gibt es

Der Kundensupport ist NSBroker Trading sehr wichtig, weshalb dieser täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr zur Verfügung steht. Dabei ist der Live Chat die erste Anlaufstelle für Kunden. Hier gibt es innerhalb weniger Minuten eine zufriedenstellende Antwort auf die Fragen, die man hat. Einziger Nachteil ist, dass der Live Chat nur in englischer Sprache zur Verfügung steht.

Gleiches gilt für den telefonischen Kundenservice. Dieser ist nur über ausländische Nummer erreichbar und somit sind teilweise hohe Kosten damit verbunden. Eine weitere Möglichkeit ist die Kontaktaufnahme per Email oder Kontaktformular, welches sich direkt auf der Webseite des Online Brokers befindet. Die Antworten werden schnell und zügig gegeben, sodass keine lange Wartezeiten entstehen.

Sehr positiv aufgefallen ist uns, dass NSBroker Trading breit aufgestellt ist, was die Informationen für Neueinsteiger betrifft. Diese können sich mithilfe von Videos, Unterlagen oder Ebooks rund um CFD- und Forexhandel informieren. Zudem ist die Webseite von NSBroker Trading in Deutsch, damit auch Einsteiger ohne Englischkenntnisse gut auf der Seite zurecht kommen.

Ist NSBroker Trading leicht am PC zu bedienen?

Da die Plattform in deutscher Sprache verfügbar ist, findet man sich leich zurecht. Es empfiehlt sich vor allem für Neueinsteiger, das Demokonto zu nutzen. So kann man sich ein Bild machen und wichtige Infos erhalten. Auch damit kann man in kürzester Zeit lernen, sich auf der Tradingplattform zurechtzufinden. Natürlich benötigt es eine gewisse Zeit, wenn man vorher noch keine Erfahrungen beim Traden gesammelt hat.

Wie gut ist die NSBroker Trading mobile App?

NSBroker Trading ist natürlich auch mobil nutzbar. Hierfür hat man die Wahl zwischen der Web-App, die einfach im Browser des Smartphones genutzt wird, und einer nativen App. Die native App zum Download nennt sich MetaTrader5 und ist – genau wie die Web-App – mit Android und iOS kompatibel.

Zusätzlich kann man sich den MetaTrader5 sogar für den Desktop herunterladen, damit man nicht den Browser benutzen muss. Die Schnelligkeit und die gute Übersicht des MetaTrader5 sind absolut überzeugend und bereiten mobil die vollwertige Trading Erfahrung.

NSBroker Trading App

NSBroker mit der ausgereiften MetaTrader 5 App nutzen

NSBroker Trading Fazit

NSBroker Trading bietet eine tolle Auswahl an handelbaren Optionen. Neben Devisen kann ebenso in Kryptowährung investiert werden. Doch auch die Spreads liegen im üblichen Rahmen und die Plattform ist für Neueinsteiger wie auch für erfahrene Trader eine gute Möglichkeit, Geld zu investieren.

Auch wenn die angebotenen Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten noch zulegen können, sind mit der Kreditkarte und der Banküberweisung die wichtigsten bereits vorhanden. Kundenzufriedenheit ist SNBroker wichtig, weshalb wir davon ausgehen, dass es in nächster Zeit noch weitere Auswahlmöglichkeiten geben wird.

Die Regulierung und die Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Anleger zeigen deutlich, dass SNBroker einen großen Wert auf Sicherheit und Seriosität legen. Betrug ist bei SNBroker somit auszuschließen. Zudem wird mit der gelungenen NSBroker App deutlich, dass NSBroker seinen Anlegern eine tolles Erlebnis bieten möchte.

Trading birgt Risiken. Riskieren Sie nur Kapital, dessen Verlust Sie verkraften können. Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt nicht auf zukünftige Ergebnisse schließen. Diese Hinweise sind nur für Ausbildungszwecke gedacht und sind keine Anlageberatung.

NSBroker seriös oder Betrug - Wichtige FAQ

Um ein Konto mit Echtgeld bei NSBroker nutzen zu können, müssen bei der ersten Einzahlung mindestens 250€ eingezahlt werden.

Bei NSBroker gibt es eine große Auswahl an handelbaren Kryptowährungen:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Ripple
  • Litecoin
  • Das
  • Cardano
  • EOS
  • Stellar

Für die mobile Nutzung bietet NSBroker eine Web-App sowie die MetaTrader5 App. Beide sind kompatibel mit Android und iOS.

NSBroker ist ein Online Broker mit einem großen und vielfältigen Angebot. Den Fokus legt NSBroker hier auf das Social Trading. Es gibt also einen regen sozialen Austausch der Nutzer untereinander, sodass man anderen Anlegern folgen und deren Transaktionen nachahmen kann.

Ja, NSBroker ist sicher und belegt dies durch SSL-Verschlüsselungen, Regulierung durch diverse europäische Aufsichtsbehörden sowie dem Schutz seiner Kunden vor einem negativen Kontostand.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *