Skip to main content

ecoPayz Sportwetten – Die besten Wettanbieter

Wenn man sich im Bereich der Sportwettenanbieter umschaut, dann wird man feststellen, dass unter den Zahlungsarten ein Name recht häufig auftaucht: der von ecoPayz. Doch was ist ecoPayz? Ist ecoPayz sicher? Warum sollte ich ecoPayz nutzen? Im Laufe dieses Textes stellen wir die Zahlungsmethode ein wenig genauer vor und verraten auch, welche Vorteile und Nachteile bei der Nutzung dieser e-Wallet entstehen.

Beste ecoPayz Wettanbieter 2020 – sicher & seriös

Anbieter Bonus Link
Interwetten Sportwetten Erfahrungen Interwetten Sportwetten Erfahrungen 100% bis 100€ Besuchen
22Bet Sportwetten 22Bet Sportwetten 100% bis 122€
+ 22 Bet Points
Besuchen
Betsson Sportwetten Betsson Sportwetten 100% bis 100€ Besuchen
1xBet Sportwetten 1xBet Sportwetten 100% bis 100€ Besuchen
888sport 888sport 100% bis 200€ Besuchen
Sportempire Sportwetten Sportempire Sportwetten 100% bis 100€ Besuchen

Mit ecoPayz den Sportwetten Bonus sichern: Step by Step

Im Grunde genommen ist es sehr simpel, mithilfe von ecoPayz Geld auf das Sportwettenkonto zu transferieren. Einige Schritte sollten die Kunden dabei allerdings beachten, wenn alles auch wirklich glatt gehen soll. Diese Schritte führen wir in den nachfolgenden Abschnitten am Beispiel von 1xBet aus:

  • Konten mit unserem Link erstellen: Die Spieler müssen nicht nur bei 1xBet m Buchmacher ihrer Wahl ein Konto erstellen, sondern auch bei ecoPayz selbst. In beiden Fällen ist die Kontoerstellung schnell erledigt und sollte nur wenige Minuten in Anspruch nehmen. Wichtig ist dabei, dass die Daten korrekt und vollständig angegeben werden. Bei ecoPayz findet übrigens keine Bonitätsprüfung statt, wenn eine Kontoregistrierung vorgenommen wird.
  • ecoPayz als Zahlungsmethode anklicken: Im nächsten Schritt müssen die Spieler ecoPayz als Zahlungsmethode beim Bookie auswählen und den entsprechenden Betrag eingeben. Wie bereits erwähnt, müssen die Spieler einen Betrag wählen, der das aktuelle Guthaben in der e-Wallet nicht übersteigt.
  • Zahlung bestätigen: Im letzten Schritt folgt die Autorisierung der Zahlung durch die Spieler. Wenn auch hierbei alles glatt läuft, dann steht dem Wettvergnügen nichts mehr im Wege!
Anbieter Bonus Link
1xBet Sportwetten 1xBet Sportwetten 100% bis 100€ Besuchen

Bester ecoPayz Sportwetten Bonus

Natürlich gibt es viele Bookies, die ecoPAyz in Portfolio ihrer Zahlungsmethoden aufführen. Das liegt an der schnellen, sicheren und einfachen Bedienung von ecoPayz. Um euch aber eine Empfehlung für den besten ecoPayz Sportwetten Bonus aussprechen zu können, legen wir euch 888sport ans Herz. Bei diesem Bookie erhält man als Neukunde einen Einzahlungsbonus von 100% bis 200€. Der Bookie ist sehr erfahren und obendrein absolut seriös und sicher. Die Bonusbedingungen und weitere wichtige Details erörtern wir in unserem 888sport Test.

Anbieter Bonus Link
888sport 888sport 100% bis 200€ Besuchen

Wie funktioniert ecoPayz?

ecoPayz nutzt das Prepaid-System. Damit man mit dieser Variante bei Sportwetten Anbietern einzahlen kann, muss man ein ecoPayz Konto erstellen und Geld auf dieses Konto einzahlen. Im Anschluss daran ist es möglich, dieses Geld dann auf das Wettkonto beim gewünschten Buchmacher zu übertragen. Für die Einzahlung auf das ecoPayz-Konto stehen unterschiedliche Varianten zur Verfügung. So gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, per Visa, Banküberweisung, Sofort Klarna, Giropay, Paysafecard oder Trustly eine Einzahlung vorzunehmen und das ecoPayz-Konto auf diese Art und Weise zu füllen.

Zu beachten ist allerdings, dass bei der Einzahlung auf das ecoPayz-Konto Gebühren entstehen. Bevor man sich für einen Betrag entscheidet, muss man diese Gebühren einkalkulieren, um bei der Transaktion auf das Sportwettenkonto keine böse Überraschung zu erleben.

ecoPayz Sportwetten mobil nutzen

In der heutigen Zeit sind sowohl bei Bookies wie auch bei Zahlungsanbietern eine Ausrichtung auf die mobile Verwendung unabdingbar. Natürlich ist ecoPayz bei Sportwettenanbietern mobil nutzbar – entweder in der Sportwetten App des jeweiligen Anbieters oder in eine browserbasierten Web-App.

Top ecoPayz App Bonus

Analog dazu gibt es natürlich auch einen mobilen ecoPayz Sportwetten Bonus. Dieser ist einfach in der nativen App oder der Web-App benutzbar. Besonders ins Auge sticht hier der mobile ecoPayz Sportwetten Bonus von Betsson. Die hervorragend umgesetzte mobile Anwendung von Betsson lässt eine Menge Spielspaß aufkommen. Der Bonus von 100% bis 100€ wird in Form von Freiwetten gewährt.

Anbieter Bonus Link
Betsson Sportwetten Betsson Sportwetten 100% bis 100€ Besuchen

ecoPayz und Sportwetten – wie schnell wird das Geld transferiert?

Der Geldtransfer zwischen ecoPayz und dem Wettkonto geht sehr schnell von der Hand. Dies ist auch einer der großen Vorteile der e-Wallet. Wenn alle Schritte ordnungsgemäß ausgeführt wurden, ist das Geld binnen weniger Sekunden auf dem Konto angekommen. In Einzelfällen kann dies auch mehrere Minuten in Anspruch nehmen. Aufgrund der hohen Transaktionsgeschwindigkeit eignet sich ecoPayz nicht zuletzt auch für die Spieler, die gerne einmal rasch eine Live-Wette platzieren wollen.

Bei Auszahlungen hängt es nicht unbedingt von ecoPayz selbst ab, wie schnell diese Auszahlung auf dem Konto ist. Der Grund: Jeder Auszahlungswunsch bei einem Buchmacher wird manuell überprüft, um eventuelle Unregelmäßigkeiten erkennen zu können. Von daher dauert es mitunter einige Tage, bis die Auszahlung dem Konto gutgeschrieben wird.

ecoPayz und die Kreditkarten

Bei ecoPayz ist es auch möglich, mithilfe von Kreditkarten zu bezahlen. Dabei stehen den Kunden virtuelle Kreditkarten für den einmaligen Gebrauch oder aber auch eine physische Karte zur Verfügung. Mit der physischen Karte, die die Kunden nach wenigen Tagen zugeschickt bekommen, ist es auch möglich, am Automaten Geld abzuheben oder in Geschäften Einkäufe zu tätigen. Natürlich können die Kunden nur über den Betrag verfügen, der sich aktuell auch auf dem ecoPayz-Konto befindet. Überschreitet etwa der Kaufbetrag das aktuelle Guthaben, so wird die Transaktion nicht ausgeführt.

Ist ecoPayz sicher und seriös?

ecoPayz ist ein sehr sicherer Zahlungsdienst, der bei Sportwetten auch ein Stück Anonymität mit sich bringt. Die Anonymität wird dadurch erreicht, dass bei einer Transaktion keine persönlichen Daten an den Buchmacher übermittelt werden. Auch in anderen Sicherheitsbereichen punktet ecoPayz. So werden bei der Datenübertragung natürlich sichere SSL-Verschlüsselungen genutzt, so dass Dritte keine Chance haben, an persönliche Daten oder Zahlungsdaten zu kommen.

PCI und DSS sind ebenfalls zwei Standards, die bei ecoPayz erfüllt werden. Und nicht zuletzt ist ecoPayz von der Financial Conduct Authority (FCA) anerkannt. Natürlich entbindet dies den User nicht von der Verantwortung, selbst sorgsam mit seinen Daten umzugehen. Wichtig ist im Zusammenhang mit dem Thema Sicherheit auch der Login, denn schließlich werden hierbei sensible Daten angegeben.

Autorisierung in zwei Schritten

Für noch mehr Sicherheit sorgt hierbei eine Autorisierung in zwei Schritten. Die User benötigen dafür zusätzlich zu ihren herkömmlichen Daten einen Code. Damit dieser Code auch generiert werden kann, muss der Google Authenticator heruntergeladen werden. Diese App generiert den Code. Bevor diese Autorisierung in zwei Schritten greift, müssen die User diese in ihren persönlichen Kontoeinstellungen aktivieren.

Die Vorteile von ecoPayz

Im Wesentlichen gibt es bei ecoPayz vier große Vorteile:

  1. Anonymität: Bei der Einzahlung bei einem Sportwettenanbieter werden nämlich keine Daten an den Bookie gesendet. Dieser fungiert lediglich als Zwischenstelle. Ideal für Nutzer, die keine Kreditkarten- oder Bankdaten angeben wollen.
  2. Die Schnelligkeit der Zahlungen:  ist ebenfalls eine tragende Säule von ecoPayz. Wenn die Voraussetzungen erfüllt und genügend Guthaben auf dem Prepaid-Konto zur Verfügung steht, dann werden die Transaktionen sehr schnell bearbeitet. Meist dauert es nur wenige Augenblicke, bis das Geld auf dem Konto angekommen ist.
  3. Akzeptanz: ecoPayz wird bei sehr vielen Wettanbietern akzeptiert. Das ist nicht bei allen Zahlungsanbietern der Fall. Somit ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Bookie der Wahl ecoPayz auf seiner Liste der Zahlungsanbieter aufführt.
  4. Bonus: Ein weiterer Vorteil ist, dass es sehr selten Probleme bei ecoPayz in Verbindung mit einem Bonus gibt.

Gibt es auch Nachteile bei Sportwetten und ecoPayz?

Ein wirklicher Nachteil ist es nicht, aber wenn nicht genügend Guthaben auf dem ecoPayz-Konto zur Verfügung steht, wird keine Transaktion ausgeführt. Die Nutzer können immer nur das Geld ausgeben oder zu einem Bookie transferieren, das gerade zur Verfügung steht. Darum ist es auch besonders wichtig, die Gebühren im Auge zu behalten, auf die wir im nächsten Abschnitt eingehen wollen.

Was kostet ecoPayz?

Die Registrierung bei ecoPayz ist kostenlos. Allerdings fallen Gebühren an, wenn das Konto mit Geld gefüllt wird. Es gibt auf der Webseite eine übersichtliche Tabelle, auf der die Kosten aufgeschlüsselt sind. So werden etwa auf Einzahlungen per Kreditkarte grundsätzlich Gebühren zwischen 1,69 und 6 Prozent erhoben. 25 Cent Bearbeitungsgebühr kommen noch einmal oben drauf. Banküberweisungen – hierbei sind auch Sofortbanking-Maßnahmen im Topf – schlagen mit bis zu sieben Prozent zu Buche.

Auch bei der Auszahlung von ecoPayz auf das eigene Bankkonto fallen Gebühren an. ecoPayz berechnet dafür zwischen 5,90 Euro und 10 Euro. Die Kosten für die Währungsumrechnung hängen vom Status ab, den der Kunde innehat. Was es mit den unterschiedlichen Status auf sich hat, erklären wir im nächsten Absatz.

Die Konto-Typen bei ecoPayz

Es gibt bei ecoPayz unterschiedliche Konto-Typen: Classic, Silver, Gold, Platinum, VIP. Die unterschiedlichen Stufen bringen verschiedene Vorteile und Vergünstigungen mit sich. So ist beispielsweise im Classic-Status der maximale Betrag pro Tag, den man an einen Händler zahlen kann, auf 1.000 Euro gedeckelt. Im VIP-Status liegt der Wert bei 30.000 Euro.

Damit die User einen höheren Status erreichen, müssen sie unterschiedliche Voraussetzungen erfüllen. Um etwa in den Silber-Status zu gelangen, müssen sie ihre Identität verifizieren und dafür die entsprechenden Dokumente einschicken. Wer den Gold-Status erreichen möchte, muss nicht nur eine Kredit- oder Debitkarte erfolgreich registrieren, sondern auch genügend Umsatz per Einzahlung generieren. In diesem Fall liegt der Wert bei 2.500 Euro bei Kreditkarten und ansonsten bei 5.000 Euro. Außerdem müssen die User einen Umsatz bei Händlern im Wert von mindestens 25.000 Euro generiert haben.

Wer profitiert von ecoPayz?

Von ecoPayz profitieren diejenigen, die schnell, sicher und anonym bei einem Buchmacher einzahlen wollen. ecoPayz erfüllt diese Voraussetzungen und zudem ist diese Zahlungsmethode in der Welt der Bookies weit verbreitet. Wer auf diese Vorteile zurückgreifen will, muss aber auch die Gebührenordnung dieses Anbieters im Auge behalten.

ecoPayz Erfahrungen: Gute Zahlungsmethode mit teils hohen Gebühren

Im Grunde genommen gibt es gegen die Zahlungsmethode ecoPayz nicht viel zu sagen. Sie ist schnell, sicher, komfortabel und anonym. Ideal also für eine Einzahlung bei Wettanbietern. Wir haben allerdings bereits erwähnt, dass die Spieler die Gebühren im Auge behalten müssen, um am Ende des Weges keine böse Überraschung zu erleben. Denn bei ecoPayz werden sowohl bei Einzahlungen als auch Auszahlungen Gebühren erhoben.

Welche Alternativen gibt es zu ecoPayz?

Geht es um Alternativen zu ecoPayz, hat man im Bereich der Sportwetten Anbieter eine große Auswahl.

  • Andere e-Wallets: Neteller und Skrill verfolgen ein ähnliches Konzept. Auch dort gibt es virtuelle Kreditkarten, eine physische Karte sowie ein Prepaid-Konto. Bei den beiden genannten Anbietern fallen zudem ebenfalls Gebühren an.
  • Kreditkarten: Visa oder MasterCard gehören ebenfalls zu den Konstanten, wenn es um verfügbare Zahlungsmethoden geht. Aber auch dabei gilt: Augen auf bei den Gebühren!
  • Banking-Methoden: Sofort Klarna, Giropay oder Trustly sowie die herkömmliche Banküberweisung gehören zu dieser Gruppe. Bei der normalen Banküberweisung gibt es aber den Nachteil, dass es einige Tage dauern kann, bis das Geld auf dem Wettkonto erscheint.

Immer häufiger gibt es auch neuere Zahlungsarten wie Apple Pay oder MuchBetter bei den Anbietern. Zimpler oder die Paysafecard sind ebenfalls recht häufig in den Listen zu finden, vereinzelt auch der Bitcoin.

ecoPayz Sportwetten Fazit – bequeme Zahlungsart mit hoher Akzeptanz

ecoPayz ist eine weitere Zahlungsmethode aus der Familie der e-Wallets. ecoPayz verbindet dabei eine Reihe von bekannten Vorteilen mit einem weiteren Bonbon, das bei der einen oder anderen e-Wallet oft fehlt. Zunächst einmal wollen wir die komfortable Handhabung hervorheben. Wer mit ecoPayz bei einem Sportwettenanbieter eine Zahlung vornehmen will, hat dies innerhalb von wenigen Schritten erledigt. Natürlich steht auch hier die vorherige Anmeldung beim Dienst selbst. Ist diese jedoch einmal erledigt, gehen die Zahlungen schnell von der Hand. Zudem haben die Kunden die Chance, eine virtuelle und eine physische Kreditkarte vom Typ MasterCard zu nutzen.

Ebenfalls von Vorteil ist die hohe Akzeptanz. ecoPayz wird bei sehr vielen Sportwettenanbietern akzeptiert. Hinzu kommt, dass ecoPayz auch in Sachen Willkommensbonus selten bis gar nicht eingeschränkt ist. Dies ist bei einigen anderen e-Wallets anders, da diese oft in Verbindung mit einem Bonus nicht funktionieren. Bei ecoPayz ist uns dieses Problem bislang noch nicht häufig begegnet, weshalb die Zahlungsart gerade auch aus diesem Grund in Verbindung mit Sportwetten absolut zu empfehlen ist.

ecoPayz Sportwetten – FAQ

Die Kontoeröffnung an sich ist kostenlos. Allerdings fallen bei Einzahlungen und Auszahlungen Gebühren an. So können Auszahlungen auf das Bankkonto bis zu zehn Euro kosten!

ecoPayz ist bei den Online-Buchmachern recht häufig vertreten. Es zählt zu den bekannten e-Wallets und taucht daher entsprechend oft auf den Listen der Bookies auf.

Ja, ecoPayz gehört zu den sicheren Zahlungsanbietern. Es gibt entsprechende Regulierungen, der Anbieter ist anerkannt. Darüber hinaus verwendet ecoPayz sichere Verschlüsselungen und bietet auch die Möglichkeit der zweistufigen Anmeldung mittels Google Authenticator App.

Im Normalfall gibt es hierbei keine Probleme. Wer per ecoPayz einzahlt, sollte in den meisten Fällen einen Bonus erhalten. Betroffen von einem Ausschluss sind allerdings sehr häufig Skrill und Neteller – ebenfalls e-Wallets. Wer genau wissen will, ob er in Bezug auf einen Bonus bei einem Buchmacher mit ecoPayz einzahlen kann, sollte zwei Schritte im Auge behalten: Der Spieler sollte die Bonus-AGB genau studieren und den Support kontaktieren, wenn es auf den Anbieterseiten keine Infos findet.