Skip to main content

Trustly Sportwetten – die besten Wettanbieter

Wer sich auf den Seiten von Online Buchmachern bewegt, dem dürfte der Name Trustly sicherlich schon häufiger begegnet sein. Doch was ist Trustly eigentlich? Trustly ist ein Zahlungsanbieter, der sich in der letzten Zeit mehr und mehr in den Vordergrund gebracht hat. Natürlich gibt es auf dem Markt bereits andere Sofortbanking-Anbieter wie die Sofortüberweisung oder Giropay – doch bei Trustly gibt es auch eine Auszahlungsfunktion. Das ist einer der wesentlichen Punkte, die diesen Anbieter von den Anderen abhebt. Allerdings gibt es auch noch weitere Merkmale rund um Trustly, auf die wir in diesem Text genauer eingehen werden.

Beste Trustly Wettanbieter 2020 – sicher & seriös

Anbieter Bonus
bet-at-home Sport
4.5/5

200€ BONUS

50% bis 200€

Bonusbedingungen
4x EZ + Bonus
Mindestquote: 1,70
888sport
4.5/5

100€ BONUS

100% bis 100€

Bonusbedingungen
1x EZ + 6x Bonus
Mindestquote: 1,5
Betway
4.5/5

150€ BONUS

100% bis 150€

Bonusbedingungen
6x Bonus
Mindestquote: 1,75
Leovegas
5/5

100€ BONUS

100% bis 100€

Bonusbedingungen
min. Kombinationsquote: 1,8

Wetten ohne Registrierung – nur mit Trustly

In der letzten Zeit haben sich diverse Buchmacher einen Namen gemacht, bei denen ihr euch nicht mehr in klassischer Art und Weise registrieren müsst, um ins Reich der Sportwetten einzutauchen. Wie das funktioniert und welche Rolle Trustly dabei spielt?

Pay N Play – wie funktioniert das?

Was ist das Pay N Play-Prinzip? Das bedeutet, dass keine Registrierung nötig ist und ihr quasi mit eurer Einzahlung ein Konto anlegt. Einfacher geht es nicht! Ihr besucht die Seite des entsprechenden Buchmachers, gebt eure Bankdaten über Trustly ein, legt den Einzahlungsbetrag fest und schickt das Geld mittels TAN auf den Weg! Auf diese Weise wird auch gleich eure Identität überprüft. Das eingezahlte Geld ist dann binnen weniger Sekunden oder spätestens Minuten auf dem Konto.

Über die Sicherheit müsst ihr euch bei dieser Vorgehensweise – oder bei Zahlungen per Trustly allgemein – keinerlei Sorgen machen. Der Anbieter ist über den TÜV Saarland zertifiziert und somit absolut sicher. Aufgrund der Einfachheit dieser Art der „Registrierung“, erweisen sich die Bookies als sehr beliebt. Denn wer möchte schon seine kostbare Zeit mit einer Registrierung verbringen, wenn er genauso gut schneller ins Wettgeschehen einsteigen kann?

Bester Trustly Wettbonus

Es gibt mehrere Wettanbieter, die ihren Kunden die Nutzung von Trustly anbieten. Dabei macht in unseren Augen der Bonus von 888sport eine herausragende Figur. Satte 100% bis 200€ gibt es hier für Ersteinzahlungen. Gepaart mit den fairen Bonusbedingungen und dem ausgewogenen Wettangebot kann man hier nur eine Empfehlung aussprechen.

Herkömmliches Einzahlen per Trustly

Natürlich ist auch eine normale Einzahlung per Trustly möglich. Die Vorgehensweise ist dabei identisch mit der herkömmlichen Einzahlung. Lediglich eine Registrierung beim Buchmacher ist vorher nötig. Ihr habt dann auch die Möglichkeit, nicht nur Trustly, sondern auch weitere Zahlungsmethoden auszuwählen.

Die Auszahlung per Trustly

Wie wir bereits weiter oben erwähnt haben, besteht einer der Hauptunterschiede zwischen Trustly und anderen Sofortbanking-Methoden darin, dass ihr auch eine Auszahlung vornehmen könnt. Während bei den Pay N Play Bookies die Auszahlung teilweise schon binnen weniger Minuten auf dem Konto ist, muss diese bei herkömmlichen Sportwettenanbietern erst einmal von einem Mitarbeiter freigeschaltet werden. Wie lange dieser Vorgang dauert, können wir an dieser Stelle nicht seriös voraussagen, da die Anbieter unterschiedlich schnell arbeiten.

Wie funktioniert Trustly eigentlich?

Bereits in der Einleitung haben wir darauf hingewiesen, dass Trustly ein Anbieter ist, über den es möglich ist, per Sofortüberweisung Geld auf das Wettkonto zu bringen. Eine vorherige Kontoerstellung oder gar das Aufladen eines Prepaid-Kontos ist hierbei nicht nötig. Zudem arbeitet Trustly völlig unabhängig von Geschäftszeiten der Bank, da ihr diese Zahlungsmethode nahezu immer und überall nutzen könnt. Eine wichtige Voraussetzung müsst ihr aber erfüllen – bzw. euer Girokonto: Es muss für das Online Banking freigeschaltet sein. Ansonsten ist es nicht möglich, Transaktionen über Trustly laufen zu lassen.

Ist dieser Punkt erfüllt, dann ist eine Zahlung per Trustly innerhalb von wenigen Schritten auf eurem Wettkonto. Ihr müsst die richtige Bank aus einer Liste auswählen. Zu den Banken zählen nicht nur bekannte Geldinstitute wie die Commerzbank oder die Volks- und Raiffeisenbanken, sondern insgesamt über 3.000 unterschiedliche Banken. Anschließend loggt ihr euch ein, legt den Betrag fest und verifiziert die Zahlung mit einer TAN. Das Beste: Trustly ist für euch als Kunden kostenlos. Trustly selbst erhebt keine Gebühren, und auch das Gros der Bookies verlangt keine Gebühren für eine Transaktion.

Welche Nachteile hat Trustly?

Wirkliche Nachteile gibt es bei Trustly nicht. Ein Nachteil entsteht nur dann, wenn ihr gar nicht über einen Zugang zum Online Banking eurer Hausbank verfügt. Dann nämlich ist Trustly bei den Sportwettenanbietern nicht nutzbar.

Welche Limits gibt es bei Trustly?

Eine einheitliche Regelung gibt es hierbei nicht – dies gilt sowohl für Einzahlungen als auch für Auszahlungen. Es hängt immer vom Buchmacher ab, welche Limits möglich. Allerdings sind Limits von mehreren Tausend Euro keine Seltenheit.

Trustly und Sicherheit

Trustly ist ein sehr sicheres Zahlungsmittel. Wie bereits erwähnt, ist es von der schwedischen Finanzbehörde lizenziert, zudem ist es auch europaweit akzeptiert und lizenziert. Man darf daher getrost davon ausgehen, dass Trustly zu den ganz sicheren Bezahldiensten gehört, die Auflagen sind streng. Skandale oder Betrugsversuche sind bis dato noch nicht publik geworden, was ebenfalls ein gutes Signal ist. Nicht zu vergessen ist das Zertifikat des TÜV Saarland, was noch einmal ein weiteres Indiz sowohl für die Sicherheit als auch für die Seriosität ist.

Die Einzahlung per Trustly – Schritt für Schritt

Es ist nicht besonders schwer, eine Einzahlung per Trustly vorzunehmen. Als Beispiel dient in diesem Fall einer der bereits angesprochenen Buchmacher ohne Registrierung. Ein solcher Anbieter zeigt erst recht auf, wie einfach eine Einzahlung per Trustly ist.

  1. Schritt: Beim Buchmacher gibt es einen Button, auf dem z. B. „Jetzt Wetten“ steht. Der Text auf diesem Button ist nicht übertrieben, denn es ist wirklich sehr einfach. Wer einzahlen und wetten will, klickt auf diesen Button.
  2. Schritt: Beim zweiten Schritt kommt es nun darauf an, den Betrag auszuwählen.
  3. Schritt: Nun müsst ihr das Land und dazu eure Bank auswählen. Ihr könnt dabei den Namen der Bank, die IBAN oder die BIC auswählen.
  4. Schritt: Im letzten Schritt geht es nun darum, die Transaktion zu verifizieren. Hierbei benötigt ihr eine gültige TAN. Diese TAN kann zum Beispiel in Papierform vorliegen oder aber auch per SMS auf das Handy gesendet werden.

Gibt es gute Trustly Alternativen?

In seiner Gesamtheit ist Trustly in der Form sicherlich konkurrenzlos. Allerdings zählen wir die Sofortüberweisung und Giropay zu den Alternativen, Warum? Nun, sowohl bei der Sofortüberweisung als auch bei Giropay wird ein ähnliches System für die Einzahlung genutzt. Um Trustly und Giropay zu nutzen, müsst ihr ebenfalls ein onlinefähiges Bankkonto besitzen.

Sicherheit und Seriosität sind durch Lizenzen, Zertifikate und Co. ebenfalls gegeben. Der einzige Unterschied – und dieser ist entscheidend – besteht darin, dass ihr mithilfe von Trustly auch Auszahlungen vornehmen könnt. Weitere, gängige Alternativen, sind Kreditkarten oder aber auch PayPal. Skrill und Neteller werden ebenfalls gern genutzt, sind jedoch im Bereich Bonus etwas tricky, wie der folgende Abschnitt zeigen wird.

Die Firmengeschichte von Trustly

Trustly ist ein Unternehmen, das im Jahr 2008 in der schwedischen Hauptstadt Stockholm gegründet wurde. Es ist von der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde lizenziert und neben dem Hauptsitz in Schweden gibt es auch noch Außenstellen in Barcelona, London und sogar in Köln. Partnerschaften sind Trustly ebenfalls nicht fremd. 2014 kam es zu einer Partnerschaft mit PayPal, auch eine Zusammenarbeit mit dem französischen Dienstleister Ingenico wurde angekündigt. Wie gut Trustly im Allgemeinen ankommt, zeigt sich unter anderem daran, dass der Zahlungsdienst 2017 in der Financial Times auf der Liste der 1.000 am schnellsten wachsenden europäischen Unternehmen zu finden war.

Unser Trustly Fazit – eine Zahlungsart mit Zukunft!

Trustly ist eine sehr komfortable Zahlungsmöglichkeit, die das Wetten zum Kinderspiel macht! Das eingezahlte Geld befindet sich sofort auf dem Wettkonto, darüber hinaus sind über diese Methode auch Auszahlungen möglich. Das ist der große Vorteil gegenüber anderen Sofortbanking-Optionen. Über die Sicherheit müsst ihr euch ebenfalls keine Sorgen machen, denn Trustly ist lizenziert und zertifiziert. Ebenfalls sind in Sachen Bonus keinerlei Sorgen angebracht.

Wenn ihr mit Trustly einzahlt, dann dürft ihr in den allermeisten Fällen von einem Bonus profitieren, was sicherlich ein Vorteil gegenüber den e-Wallets Skrill und Neteller sowie gegenüber der Paysafecard ist. Wie hoch Trustly im Kurs ist, zeigt die Tatsache, dass es inzwischen sogar einige Bookies gibt, bei denen ihr euch nicht mehr registrieren müsst, sondern bei denen ihr durch eine Zahlung über Trustly mittendrin im Wettgeschehen seid. Trustly hat also durchaus das Zeug zur Zahlungsart der Zukunft!

Trustly Sportwetten - FAQ

Nein, eine Anmeldung bei Trustly ist nicht nötig. Ihr meldet euch mit euren Bankdaten an, legt den Betrag fest und gebt die Transaktion anschließend per TAN frei.

Ja, Trustly ist auch mobil nutzbar – und das sogar ohne App. Allerdings ist Vorsicht geboten. Wenn ihr das gleiche Gerät für die Zahlung und den Versand einer TAN per SMS nutzt, kann es sein, dass eure Bank dieser Transaktion einen Riegel vorschiebt. Im Allgemeinen gilt es nicht als sicher, hierfür die gleiche Verbindung zu nutzen. Einige Banken jedoch haben bereits eigene Apps auf den Markt gebracht, die entweder sicher eine TAN generieren oder einer virtuelle Handynummer anlegen.

Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass ihr über Trustly auch Auszahlungen vornehmen könnt. Das ist auch der größte Vorteil gegenüber den anderen Optionen wie Sofortüberweisung und Giropay, die keine direkte Auszahlungsfunktion besitzen.

Bei den Anbietern ohne Registrierung ist es durchaus möglich, dass die Auszahlungen schon innerhalb von wenigen Minuten auf das Bankkonto gebucht werden. Bei Buchmachern, bei denen noch eine Registrierung nötig ist, hängt es davon ab, wann die Zahlung freigegeben wird.