Sichere MuchBetter Casinos 2024

Verfasst von Victor Wilde Zuletzt aktualisiert 21.04.2023

Die Zahlungsart MuchBetter ist auf dem besten Wege, sich als neuer, innovativer Zahlungsdienstleister auf dem Markt zu etablieren. In immer mehr Casinos kommt diese Option zum Einsatz. MuchBetter ist eine e-Wallet, die natürlich anderen Vertretern dieser Zunft wie Skrill, Neteller oder ecoPayz sehr ähnelt – dennoch gibt es einige Unterschiede, welche sicher nicht zum Nachteil des Kunden sind.

Ist MuchBetter sicher? Kann man mit MuchBetter einen Bonus erhalten? Im folgenden Text haben wir uns einmal etwas genauer mit MuchBetter auseinandergesetzt und zeigen Vorteile, Nachteile sowie die Funktionsweise auf. Eine Liste mit unterstützenden Casinos ist ebenfalls an Bord.

Beste MuchBetter Online Casinos – sicher & seriös

Werbung: Transparenzerklärung

Mit MuchBetter einzahlen: Step by Step

Der Einzahlungsweg über MuchBetter ist nicht großartig anders als der bei anderen Zahlungsanbietern. Dennoch müssen die User im Vorfeld einige Vorbereitungen treffen. Die wichtigsten Schritte haben wir an dieser Stelle einmal zusammengefasst:

Mit MuchBetter Casino Bonus sichern

Oft werden die e-Wallets Skrill und Neteller nicht in Verbindung mit einem Bonus zugelassen. Dieses Problem stellt sich aber Stand jetzt bei MuchBetter nicht. Natürlich gibt es ein paar Online Spielbanken, die ohnehin nur bestimmte Einzahlungsmethoden bei einem Bonus zulassen – explizit ausgeschlossen wurde MuchBetter aber bisher im Gegensatz zu den anderen Vertretern nicht. Somit ist es also problemlos möglich, sich auch beispielsweise an einem Willkommensbonus zu erfreuen, wenn man MuchBetter nutzt.

MuchBetter Bonus Mobil in Online Casinos nutzen

MuchBetter ist eine weitere e-Wallet auf dem Markt der Zahlungsanbieter. Im Gegensatz zu anderen Konkurrenten findet der komplette Ablauf über das Handy statt. Das eigene MuchBetter-Konto wird mit der aktuellen Handynummer gekoppelt. Die Kunden müssen das MuchBetter-Konto mit Guthaben aufladen, um damit zahlen zu können. Für den Login werden übrigens keine Nutzerdaten benötigt.

Was kostet die Nutzung von MuchBetter?

Bei MuchBetter kommen Gebühren auf die Nutzer zu. Die MuchBetter Nutzung in Online Casinos ist komplett kostenfrei – jedoch können bei der Einzahlung auf das MuchBetter Konto gewisse Prozentsätze anfallen. Das Gleiche gilt beim Einsatz der Kreditkarte am Geldautomaten oder aber auch beim Auszahlen von Guthaben auf das eigene Bankkonto. Wenn man sich die Gebührentabelle bei MuchBetter genauer anschaut, fällt allerdings auf, dass sich die Gebühren In Grenzen halten.

Wie sicher ist MuchBetter?

Bei MuchBetter handelt es sich um eine sichere Zahlungsmethode. Das Konto ist mit der eigenen Handynummer verknüpft. Ferner kommen Sicherheitsmerkmale wie die Face-ID oder Touch-ID hinzu. Außerdem wird man automatisch ausgeloggt, wenn entweder die Bildschirmsperre einsetzt oder wenn man mehr als 90 Sekunden inaktiv war. Selbstverständlich ist MuchBetter auch von externer Stelle geprüft und entsprechend mit „grünem Licht“ versehen.

Der Anbieter gibt auf seiner Webseite außerdem Tipps, wie der User selbst die Sicherheit seines Kontos noch einmal erhöhen kann. Ebenfalls wichtig: MuchBetter ist durch die britische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FCA) reguliert und somit ein anerkanntes Zahlungsmittel.

MuchBetter Prämien sammeln

Bei MuchBetter haben die Kunden die Chance auf sogenannte Rewards. Wer fleißig Punkte auf seinem Account sammelt, hat etwa die Chance auf wöchentliche Geldpreise von bis zu 100 Euro! Dabei werden alle Punkte berücksichtigt, die der Nutzer in der vorangegangenen Woche gesammelt hat. Wer also besonders emsig war, hat höhere Chancen.

MuchBetter Auszahlungen

Auszahlungen sind über MuchBetter – etwa auf das eigene Bankkonto – möglich. Die User müssen dabei allerdings beachten, dass dieser Vorgang mit Gebühren verbunden ist und erst ab einem Betrag in Höhe von 20 Euro in die Wege geleitet werden kann.

Kreditkarte und Schlüsselanhänger

Wie einige andere e-Wallets auch, bietet MuchBetter seinen Kunden eine physische Kreditkarte für das Bezahlen im Handel vor Ort oder für das Abheben von Bargeld am Automaten an. Es handelt sich dabei um eine MasterCard, mit der man auch kontaktlos zahlen kann. Eine weitere Methode, um kontaktlos zu zahlen, bietet der Schlüsselanhänger, den die Nutzer auf Wunsch über MuchBetter erhalten.

Wer keine Lust hat, seine Karte mitzunehmen oder vielleicht seine Geldbörse mit der Karte daheim vergessen hat, der profitiert von dieser Erfindung. Der Schlüsselanhänger funktioniert mit NFC-fähigen Geräten, so dass die Karte nicht benötigt wird. Aber auch bei diesem Schlüsselanhänger gilt: Das Guthaben muss ausreichen, da ansonsten keine Transaktion durchgeführt wird.

Welche Alternativen gibt es zu MuchBetter

MuchBetter Fazit: Die aufstrebende e-Wallet

MuchBetter ist ein Name, den man sich in Bezug auf Bezahlsysteme in Online Casinos auf jeden Fall merken sollte! MuchBetter ist schnell, sicher und leicht zu handhaben. Zudem gibt es eine Plastikkarte für den Einsatz am Geldautomaten und in Geschäften. Gelungen und innovativ ist Einbindung des bestellbaren Schlüsselanhängers, mit dem man kontaktlos mit seinem MuchBetter-Guthaben bezahlen kann.

Ebenfalls attraktiv(er) sind die Gebühren und die Rewards von bis zu 100 Euro Bargeld. Insgesamt wird man von MuchBetter in Zukunft sicher noch eine Menge hören. Vor allem deshalb, da PayPal den Casinos den Rücken gekehrt hat.

MuchBetter Online Casino – FAQ

Muss man für MuchBetter das Handy nutzen?

Für Registrierung und Login ist auf jeden Fall das Handy notwendig. Wenn es ums Bezahlen geht, dann haben die Kunden auch die Möglichkeit, die MasterCard in Plastikform oder den Schlüsselanhänger zu nutzen. Beides ist über MuchBetter bestellbar.

Kann man per MuchBetter auszahlen?

Ja, Auszahlungen sind über MuchBetter möglich. Allerdings fallen beispielsweise bei der Überweisung auf das Bankkonto Gebühren von zwei Prozent an. Außerdem werden Auszahlungen per SEPA-Überweisung erst ab 20 Euro bearbeitet.

Bekommt man mit MuchBetter einen Bonus?

Aktuell ist uns nicht bekannt, dass Spieler, die MuchBetter nutzen, aufgrund dessen keinen Bonus erhalten haben. Bekannterweise schaut es bei anderen e-Wallets wie Skrill und Neteller sowie bei der Paysafecard ein wenig anders aus. Hierbei kann es zu Problemen kommen.

Muss man sich bei MuchBetter legitimieren?

Ja. Eine Legitimation ist deshalb nötig, da MuchBetter von der britischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (FCA) reguliert wird. Daher ist es erforderlich, dass persönliche Daten angefordert werden, da Einzahlungen und Co. ansonsten gar nicht ausgeführt werden dürften.

Diese Seite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Akzeptieren

Wir bewerten und vergleichen persönlich alle verfügbaren Online-Betreiber und stellen unseren Benutzern aktuelle und detaillierte Informationen zur Verfügung.